Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Das nephrotische Syndrom beim Erwachsenen – Ursachen und Komplikationen


Seeger, Harald; Fehr, Thomas (2016). Das nephrotische Syndrom beim Erwachsenen – Ursachen und Komplikationen. Praxis, 105(5):259-267.

Abstract

The nephrotic syndrome (NS) in adult patients is a rare entity. It is characterized by a tetrad consisting of edema, proteinuria, hypoalbuminemia and hypercholesterolemia. NS can be caused by intrinsic glomerular disorders or secondary damage to the glomerulus triggered by systemic diseases, infections or drugs. The responsibility of the primary care physician is to distinguish NS from other edematous disorders. Patients should be referred to a nephrologist for further diagnosis and treatment. NS is associated with various complications. Affected individuals are prone to infections and may suffer from thrombophilia, acute renal failure and Vitamin D deficiency. Immunosuppressive therapy of the underlying disorder may cause late onset complications such as skin cancer or urothelial carcinoma. Aside from causative therapy adequate management of these complications is crucial for the treatment of patients suffering from NS.

Das nephrotische Syndrom (NS) beim Erwachsenen ist ein seltenes Krankheitsbild. Es ist gekennzeichnet durch die Kombination von Ödemen, Proteinurie, Hypoalbuminämie und Hypercholesterinämie. Neben intrinsischen glomerulären Erkrankungen können sekundäre Schädigungen des Glomerulums durch Systemerkrankungen, Infektionen oder Medikamente zugrundeliegen. Aufgabe des erstbehandelnden Arztes ist es, das NS von anderen Ödemerkrankungen abzugrenzen. Die Abklärung der Ätiologie sollte durch einen Nephrologen erfolgen. Das NS ist mit verschiedenen Komplikationen assoziiert. Neben Proteinurie, Dyslipidämie und Ödemen können eine Thrombophilie, eine vermehrte Infektneigung, ein akutes Nierenversagen sowie ein Vitamin-D-Mangel vorliegen. Als Folge einer Therapie der Grunderkrankung mit Immunsuppressiva können Spätschäden wie Urothelkarzinome oder Hauttumoren auftreten. Für das erfolgreiche Management des NS sind neben der Therapie der Grunderkrankung die Kenntnis der Komplikationen und deren Behandlung entscheidend.

Abstract

The nephrotic syndrome (NS) in adult patients is a rare entity. It is characterized by a tetrad consisting of edema, proteinuria, hypoalbuminemia and hypercholesterolemia. NS can be caused by intrinsic glomerular disorders or secondary damage to the glomerulus triggered by systemic diseases, infections or drugs. The responsibility of the primary care physician is to distinguish NS from other edematous disorders. Patients should be referred to a nephrologist for further diagnosis and treatment. NS is associated with various complications. Affected individuals are prone to infections and may suffer from thrombophilia, acute renal failure and Vitamin D deficiency. Immunosuppressive therapy of the underlying disorder may cause late onset complications such as skin cancer or urothelial carcinoma. Aside from causative therapy adequate management of these complications is crucial for the treatment of patients suffering from NS.

Das nephrotische Syndrom (NS) beim Erwachsenen ist ein seltenes Krankheitsbild. Es ist gekennzeichnet durch die Kombination von Ödemen, Proteinurie, Hypoalbuminämie und Hypercholesterinämie. Neben intrinsischen glomerulären Erkrankungen können sekundäre Schädigungen des Glomerulums durch Systemerkrankungen, Infektionen oder Medikamente zugrundeliegen. Aufgabe des erstbehandelnden Arztes ist es, das NS von anderen Ödemerkrankungen abzugrenzen. Die Abklärung der Ätiologie sollte durch einen Nephrologen erfolgen. Das NS ist mit verschiedenen Komplikationen assoziiert. Neben Proteinurie, Dyslipidämie und Ödemen können eine Thrombophilie, eine vermehrte Infektneigung, ein akutes Nierenversagen sowie ein Vitamin-D-Mangel vorliegen. Als Folge einer Therapie der Grunderkrankung mit Immunsuppressiva können Spätschäden wie Urothelkarzinome oder Hauttumoren auftreten. Für das erfolgreiche Management des NS sind neben der Therapie der Grunderkrankung die Kenntnis der Komplikationen und deren Behandlung entscheidend.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Other titles:Nephrotic syndrome in adult patients – etiology and complications
Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Nephrology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:English
Date:2 March 2016
Deposited On:09 Jan 2017 14:18
Last Modified:03 Jun 2017 10:01
Publisher:Hogrefe Verlag
ISSN:1661-8157
Publisher DOI:https://doi.org/10.1024/1661-8157/a002296
PubMed ID:26934010

Download

Full text not available from this repository.
View at publisher