Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Lokale Schulgovernance im Milizsystem: Liberales Erbe ohne Zukunft?


Rothen, Christina (2016). Lokale Schulgovernance im Milizsystem: Liberales Erbe ohne Zukunft? In: Hangartner, Judith; Heinzer, Markus. Gemeinden in der Schul-Governance der Schweiz: Steuerungskultur im Umbruch. Wiesbaden: Springer, 147-164.

Abstract

Das Machtgleichgewicht innerhalb der Schweizer Schulgovernance hat sich verschoben; der Einflussbereich der lokalen Milizorgane ist kleiner geworden, während die professionelle Verwaltung stetig wuchs und die neu ermächtigten professionellen Schulleitungen vervielfältigte Kompetenzen aufweisen. Der Artikel beschreibt den Wandel der Schulgovernance innerhalb des Milizsystems theoretisch und historisch-exemplarisch. Die Interpretation des historischen Wandels greift auf demokratietheoretische Argumentationen zurück und verdeutlicht die intendierten und nicht-intendierten Implikationen der schulischen Governancereform.

Abstract

Das Machtgleichgewicht innerhalb der Schweizer Schulgovernance hat sich verschoben; der Einflussbereich der lokalen Milizorgane ist kleiner geworden, während die professionelle Verwaltung stetig wuchs und die neu ermächtigten professionellen Schulleitungen vervielfältigte Kompetenzen aufweisen. Der Artikel beschreibt den Wandel der Schulgovernance innerhalb des Milizsystems theoretisch und historisch-exemplarisch. Die Interpretation des historischen Wandels greift auf demokratietheoretische Argumentationen zurück und verdeutlicht die intendierten und nicht-intendierten Implikationen der schulischen Governancereform.

Statistics

Altmetrics

Downloads

1 download since deposited on 24 Jan 2017
1 download since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Book Section, not refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Education
Dewey Decimal Classification:370 Education
Language:German
Date:2016
Deposited On:24 Jan 2017 13:10
Last Modified:08 Dec 2017 22:36
Publisher:Springer
Number:31
ISBN:978-3-658-13091-6
Related URLs:http://www.springer.com/de/book/9783658130916
http://www.springer.com/de/ (Publisher)

Download