Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Die Fremdenlegion: Kolonialismus, Söldnertum, Gewalt


Kluge, Alexander; Koller, Christian (2016). Die Fremdenlegion: Kolonialismus, Söldnertum, Gewalt. Unterföhring: ProSiebenSat.1 Digital GmbH.

Abstract

Der Schweizer Historiker Prof. Dr. Christian Koller beschäftigt sich eingehend mit der Fremdenlegion. Die Söldner-Armee wurde 1831 vom französischen König gegründet und diente dem Zweck, den polnischen Flüchtlingsstrom zu bändigen. Kampffähige Geflohene wurden rekrutiert und nach Afrika geschickt. Die Fremdenlegion konnte sich in vielen Kämpfen beweisen und wurde schließlich auch zu einem Zufluchtsort für jene, die ihr altes Leben hinter sich lassen wollten.

Abstract

Der Schweizer Historiker Prof. Dr. Christian Koller beschäftigt sich eingehend mit der Fremdenlegion. Die Söldner-Armee wurde 1831 vom französischen König gegründet und diente dem Zweck, den polnischen Flüchtlingsstrom zu bändigen. Kampffähige Geflohene wurden rekrutiert und nach Afrika geschickt. Die Fremdenlegion konnte sich in vielen Kämpfen beweisen und wurde schließlich auch zu einem Zufluchtsort für jene, die ihr altes Leben hinter sich lassen wollten.

Statistics

Additional indexing

Item Type:Scientific Publication in Electronic Form
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of History
Dewey Decimal Classification:900 History
Language:German
Date:1 September 2016
Deposited On:25 Jan 2017 13:14
Last Modified:25 Jan 2017 13:14
Publisher:ProSiebenSat.1 Digital GmbH
Series Name:News & Stories
Official URL:http://www.dctp.tv/filme/die-fremdenlegion-newsstories-31082016/

Download

Full text not available from this repository.