Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Entzündungszellen in der Atherosklerose – gut oder schlecht?


Klingenberg, Roland; Matter, Christian M; Lüscher, Thomas F (2016). Entzündungszellen in der Atherosklerose – gut oder schlecht? Praxis, 105(8):437-444.

Abstract

Inflammation is a major mediator of atherosclerosis and plays a pivotal role for both innate and adaptive immunity in the onset and the progression of atherosclerosis. Novel insights into how the adaptive immune system is activated and propagates atherosclerosis elucidate the intricate interplay of different subsets of lymphocytes and their mediators as a central feature of vascular inflammation. The recognition of an inherent anti-inflammatory component of the adaptive immune system mediated by regulatory T (Treg) cells outline a novel concept: the expansion of regulatory T cells to reduce atherosclerosis. Based on a variety of research results, this concept represents a new therapeutic option in patients with atherosclerosis.

Entzündungsvorgänge sind ein zentraler Bestandteil der Atherosklerose. Experimentelle Forschungsergebnisse zeigen eine wichtige Bedeutung sowohl der angeborenen als auch der erworbenen Immunität während des Beginns und des Fortschreitens der Atherosklerose. Neue Erkenntnisse dokumentieren, wie die erworbene Immunität aktiviert und die Atherosklerose-Entwicklung dadurch beeinflusst wird. Hierbei ist das fein abgestimmte Zusammenspiel unterschiedlicher Subtypen von Lymphozyten und deren Mediatoren ein zentrales Merkmal der vaskulären Inflammation. Erkenntnisse über das Vorliegen einer inhärenten antiinflammatorischen Komponente der erworbenen Immunität, die durch regulatorische T-Zellen vermittelt wird, skizzieren ein neues therapeutisches Konzept: die Expansion von regulatorischen T-Zellen zur Reduktion der Atherosklerose. Aufbauend auf einer Vielzahl von Untersuchungsergebnissen stellt dieses Konzept eine neue therapeutische Option bei Patienten mit Atherosklerose dar.

Abstract

Inflammation is a major mediator of atherosclerosis and plays a pivotal role for both innate and adaptive immunity in the onset and the progression of atherosclerosis. Novel insights into how the adaptive immune system is activated and propagates atherosclerosis elucidate the intricate interplay of different subsets of lymphocytes and their mediators as a central feature of vascular inflammation. The recognition of an inherent anti-inflammatory component of the adaptive immune system mediated by regulatory T (Treg) cells outline a novel concept: the expansion of regulatory T cells to reduce atherosclerosis. Based on a variety of research results, this concept represents a new therapeutic option in patients with atherosclerosis.

Entzündungsvorgänge sind ein zentraler Bestandteil der Atherosklerose. Experimentelle Forschungsergebnisse zeigen eine wichtige Bedeutung sowohl der angeborenen als auch der erworbenen Immunität während des Beginns und des Fortschreitens der Atherosklerose. Neue Erkenntnisse dokumentieren, wie die erworbene Immunität aktiviert und die Atherosklerose-Entwicklung dadurch beeinflusst wird. Hierbei ist das fein abgestimmte Zusammenspiel unterschiedlicher Subtypen von Lymphozyten und deren Mediatoren ein zentrales Merkmal der vaskulären Inflammation. Erkenntnisse über das Vorliegen einer inhärenten antiinflammatorischen Komponente der erworbenen Immunität, die durch regulatorische T-Zellen vermittelt wird, skizzieren ein neues therapeutisches Konzept: die Expansion von regulatorischen T-Zellen zur Reduktion der Atherosklerose. Aufbauend auf einer Vielzahl von Untersuchungsergebnissen stellt dieses Konzept eine neue therapeutische Option bei Patienten mit Atherosklerose dar.

Statistics

Citations

Altmetrics

Additional indexing

Other titles:Immune cells in atherosclerosis - good or bad?
Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Cardiology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:13 April 2016
Deposited On:06 Feb 2017 14:29
Last Modified:06 Feb 2017 14:35
Publisher:Hogrefe Verlag
ISSN:1661-8157
Publisher DOI:https://doi.org/10.1024/1661-8157/a002319
PubMed ID:27078727

Download

Full text not available from this repository.
View at publisher