Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Vigilance der Tierarzneimittel: Gemeldete unerwünschte Wirkungen im Jahr 2015


Müntener, Cedric R; Kupper, Jacqueline; Naegeli, Hanspeter; Gassner, B (2016). Vigilance der Tierarzneimittel: Gemeldete unerwünschte Wirkungen im Jahr 2015. Schweizer Archiv für Tierheilkunde, 158(11):743-747.

Abstract

Im Jahr 2015 wurden 292 Meldungen über unerwünschte Wirkungen eingereicht. Gegenüber dem Vorjahr (268 Meldungen) entspricht dies einer Zunahme von 9%. Wie in früheren Jahren betraf die Mehrheit der Meldungen Antiparasitika (55.1%), gefolgt von nicht-steroidalen Entzündungshemmern (8.9%) und Antiinfektiva (8.2%). Am häufigsten wurden Meldungen zu Reaktionen bei Hunden (198) und Katzen (42) eingereicht, danach folgten Rinder und Kälber (31) sowie Pferde (8). Zusätzliche 42 Fälle, die von Tox Info Suisse in Zürich übermittelt wurden, betrafen mehrheitlich die Aufnahme aromatisierter Tabletten in Überdosis. Von den 292 Meldungen und eingereichten periodischen Berichten über die Sicherheit wurden 8 Signale identifiziert, die zu einer Anpassung der Arzneimittelinformation der betroffenen Präparate in den Rubriken unerwünschte Wirkungen, Kontraindikationen oder Absetzfristen führten.

Abstract

Im Jahr 2015 wurden 292 Meldungen über unerwünschte Wirkungen eingereicht. Gegenüber dem Vorjahr (268 Meldungen) entspricht dies einer Zunahme von 9%. Wie in früheren Jahren betraf die Mehrheit der Meldungen Antiparasitika (55.1%), gefolgt von nicht-steroidalen Entzündungshemmern (8.9%) und Antiinfektiva (8.2%). Am häufigsten wurden Meldungen zu Reaktionen bei Hunden (198) und Katzen (42) eingereicht, danach folgten Rinder und Kälber (31) sowie Pferde (8). Zusätzliche 42 Fälle, die von Tox Info Suisse in Zürich übermittelt wurden, betrafen mehrheitlich die Aufnahme aromatisierter Tabletten in Überdosis. Von den 292 Meldungen und eingereichten periodischen Berichten über die Sicherheit wurden 8 Signale identifiziert, die zu einer Anpassung der Arzneimittelinformation der betroffenen Präparate in den Rubriken unerwünschte Wirkungen, Kontraindikationen oder Absetzfristen führten.

Statistics

Citations

1 citation in Web of Science®
1 citation in Scopus®
Google Scholar™

Altmetrics

Downloads

3 downloads since deposited on 07 Feb 2017
3 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Institute of Veterinary Pharmacology and Toxicology
Dewey Decimal Classification:570 Life sciences; biology
Date:5 September 2016
Deposited On:07 Feb 2017 12:48
Last Modified:28 Apr 2017 07:29
Publisher:Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte
ISSN:0036-7281
Free access at:Publisher DOI. An embargo period may apply.
Publisher DOI:https://doi.org/10.17236/sat00090

Download

Preview Icon on Download
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 225kB
View at publisher

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations