Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Leadership und Verantwortung : Grundlagen ethischer Unternehmensführung


Huppenbauer, Markus (2017). Leadership und Verantwortung : Grundlagen ethischer Unternehmensführung. Zürich: Versus.

Abstract

Unternehmen werden angeklagt, Menschenrechte und Umweltschutzstandards zu wenig zu respektieren. Managern wird vorgeworfen, nur ihr eigenes Interesse oder das der Investoren im Auge zu haben und so die berechtigten Interessen ­anderer Personengruppen zu missachten. Kurz, es mangle an ethischer Verantwortung in der Wirtschaft.
Wie sollen Führungsverantwortliche mit diesen Herausforderungen umgehen? Markus Huppenbauer vertritt einen pragmatischen und ­libera­len Ansatz: Weder ethischer Aktivismus noch ­defensive Reaktionen sind angesagt. Es gilt vielmehr, die ethischen Herausforderungen in der Wirtschaft mit Besonnenheit und ­Vernunft anzugehen. Das Buch vermittelt die spezifischen Kompetenzen, um ethisch fundierte Entscheidungen zu treffen. Ein besonderer Fokus liegt auf Fragen der Unternehmensführung und Führungsverantwortung.
Moralische Normen und Werte sind auch in der Wirtschaft essentiell, aber sie lassen mehr Spielräume zu, als man gemeinhin meint. Staatlich-rechtliche Regulierungen sind manchmal nötig, besser aber ist die Selbstverpflichtung der wirtschaftlichen Akteure.

Abstract

Unternehmen werden angeklagt, Menschenrechte und Umweltschutzstandards zu wenig zu respektieren. Managern wird vorgeworfen, nur ihr eigenes Interesse oder das der Investoren im Auge zu haben und so die berechtigten Interessen ­anderer Personengruppen zu missachten. Kurz, es mangle an ethischer Verantwortung in der Wirtschaft.
Wie sollen Führungsverantwortliche mit diesen Herausforderungen umgehen? Markus Huppenbauer vertritt einen pragmatischen und ­libera­len Ansatz: Weder ethischer Aktivismus noch ­defensive Reaktionen sind angesagt. Es gilt vielmehr, die ethischen Herausforderungen in der Wirtschaft mit Besonnenheit und ­Vernunft anzugehen. Das Buch vermittelt die spezifischen Kompetenzen, um ethisch fundierte Entscheidungen zu treffen. Ein besonderer Fokus liegt auf Fragen der Unternehmensführung und Führungsverantwortung.
Moralische Normen und Werte sind auch in der Wirtschaft essentiell, aber sie lassen mehr Spielräume zu, als man gemeinhin meint. Staatlich-rechtliche Regulierungen sind manchmal nötig, besser aber ist die Selbstverpflichtung der wirtschaftlichen Akteure.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:01 Faculty of Theology > Institute of Theology
Dewey Decimal Classification:170 Ethics
Uncontrolled Keywords:Ethik Unternehmensführung Leadership Verantwortung
Language:German
Date:3 January 2017
Deposited On:28 Jul 2017 08:00
Last Modified:28 Jul 2017 08:00
Publisher:Versus
Number of Pages:267
ISBN:9783039092161
Related URLs:http://www.versus.ch/index.html?text_id=110&aktion=vollanzeige&artikelnummer=368 (Publisher)

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations