Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Was kommt nach dem Patriarchat? Feminisierung des Tierarztberufes


von Rechenberg, Brigitte (2009). Was kommt nach dem Patriarchat? Feminisierung des Tierarztberufes. Veterinär Spiegel, 19(1):47-51.

Abstract

Tempora mutantur et nos mutamur in illis. Der Tierarztberuf ist einer der Berufe, die sich in den letzten drei Jahrzehnten am meisten verändert hat. Darunter sind nicht nur strukturelle Veränderungen der Ausführung des Berufes selbst zu sehen, sondern auch die Tatsache, dass der Beruf bald vollständig von Frauen "übernommen" sein wird. Eine Feminisierung des Berufes ist zumindest auf der Ebene der Studentenschaft eingetreten, wie sie kaum ein anderer Beruf erlebt hat. Noch hat die Veränderung am Beginn und weniger an der Spitze des Berufes stattgefunden, doch bereits jetzt mehren sich die Fragezeichen, welche Auswirkung diese Veränderungen auf die Ausübung des Berufes und das Berufsbild in Zukunft haben wird. Der vorliegende Beitrag entstand aufgrund eines Festvortrages der Autorin vor der Baden-Württembergischen Tierärztekammer aus Anlass der jährlichen Delegiertenversammlung und beleuchtet sowohl Business- wie auch mentale Aspekte dieser Feminisierung.

Abstract

Tempora mutantur et nos mutamur in illis. Der Tierarztberuf ist einer der Berufe, die sich in den letzten drei Jahrzehnten am meisten verändert hat. Darunter sind nicht nur strukturelle Veränderungen der Ausführung des Berufes selbst zu sehen, sondern auch die Tatsache, dass der Beruf bald vollständig von Frauen "übernommen" sein wird. Eine Feminisierung des Berufes ist zumindest auf der Ebene der Studentenschaft eingetreten, wie sie kaum ein anderer Beruf erlebt hat. Noch hat die Veränderung am Beginn und weniger an der Spitze des Berufes stattgefunden, doch bereits jetzt mehren sich die Fragezeichen, welche Auswirkung diese Veränderungen auf die Ausübung des Berufes und das Berufsbild in Zukunft haben wird. Der vorliegende Beitrag entstand aufgrund eines Festvortrages der Autorin vor der Baden-Württembergischen Tierärztekammer aus Anlass der jährlichen Delegiertenversammlung und beleuchtet sowohl Business- wie auch mentale Aspekte dieser Feminisierung.

Statistics

Altmetrics

Downloads

3 downloads since deposited on 13 Feb 2009
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, original work
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Veterinary Clinic > Equine Department
Dewey Decimal Classification:570 Life sciences; biology
630 Agriculture
Language:German
Date:2009
Deposited On:13 Feb 2009 16:15
Last Modified:10 May 2016 12:34
Publisher:Medizinverlage Stuttgart
ISSN:0940-8711
Publisher DOI:https://doi.org/10.1055/s-0029-1216289

Download