Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Wirksam gegen Falten vorgehen: Wundheilungs-Forschung trifft auf Anti-Aging-Medizin


Trüeb, R M (2008). Wirksam gegen Falten vorgehen: Wundheilungs-Forschung trifft auf Anti-Aging-Medizin. Dermatologie Praxis, 4:16-18.

Abstract

Es gibt viele Anti-Aging-Wirkstoffe, zum Beispiel Vitamine, Flavonoide, Spurenelemente, Hormone und Phytohormone, Ceramideund Hyaluronsäure. Nicht alle zeigen leider in der Praxis die Wirkung, die Zellstudien erwarten liessen. Jetzt gibt es mit den biomimetischen Peptiden einen neuen Ansatz, der von der Wundheilungsforschung inspiriert ist.

Abstract

Es gibt viele Anti-Aging-Wirkstoffe, zum Beispiel Vitamine, Flavonoide, Spurenelemente, Hormone und Phytohormone, Ceramideund Hyaluronsäure. Nicht alle zeigen leider in der Praxis die Wirkung, die Zellstudien erwarten liessen. Jetzt gibt es mit den biomimetischen Peptiden einen neuen Ansatz, der von der Wundheilungsforschung inspiriert ist.

Statistics

Downloads

89 downloads since deposited on 18 Feb 2009
17 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not_refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Dermatology Clinic
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2008
Deposited On:18 Feb 2009 13:57
Last Modified:18 Feb 2018 10:55
Publisher:Medien & Medizin Verlag
ISSN:1661-6200
OA Status:Green

Download

Download PDF  'Wirksam gegen Falten vorgehen: Wundheilungs-Forschung trifft auf Anti-Aging-Medizin'.
Preview
Filetype: PDF
Size: 1MB