Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Individuell-adaptive Lernunterstützung im Kindergarten : eine Videoanalyse zur spielintegrierten Förderung von Mengen-Zahlen-Kompetenzen


Wullschleger, Andrea (2017). Individuell-adaptive Lernunterstützung im Kindergarten : eine Videoanalyse zur spielintegrierten Förderung von Mengen-Zahlen-Kompetenzen. Münster: Waxmann.

Abstract

Wie können Kindergartenlehrpersonen den Aufbau von Mengen-Zahlen-Kompetenzen bei Kindern im Alter zwischen vier und sechs Jahren wirksam fördern? Ausgehend von dieser Frage werden zunächst fachliche, lernpsychologische und didaktische Aspekte einer individuell-adaptiven Lernunterstützung bei der spielintegrierten Frühförderung in heterogenen Lerngruppen erörtert. Diese Ausführungen münden in ein Modell, das den möglichen Ablauf eines vollständigen Unterstützungsprozesses schematisch beschreibt. Auf dieser Grundlage werden anschließend die Ergebnisse einer videogestützten Dreiländerstudie zur individuell-adaptiven Lernunterstützung in Regelspielsituationen im Kindergarten präsentiert. Die theoretischen Ausführungen und die empirischen Befunde leisten einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Kindergartendidaktik im Bereich der Förderung früher mathematischer Kompetenzen, zur videobasierten Lernforschung sowie zur Aus- und Weiterbildung von Kindergartenlehrpersonen.

Abstract

Wie können Kindergartenlehrpersonen den Aufbau von Mengen-Zahlen-Kompetenzen bei Kindern im Alter zwischen vier und sechs Jahren wirksam fördern? Ausgehend von dieser Frage werden zunächst fachliche, lernpsychologische und didaktische Aspekte einer individuell-adaptiven Lernunterstützung bei der spielintegrierten Frühförderung in heterogenen Lerngruppen erörtert. Diese Ausführungen münden in ein Modell, das den möglichen Ablauf eines vollständigen Unterstützungsprozesses schematisch beschreibt. Auf dieser Grundlage werden anschließend die Ergebnisse einer videogestützten Dreiländerstudie zur individuell-adaptiven Lernunterstützung in Regelspielsituationen im Kindergarten präsentiert. Die theoretischen Ausführungen und die empirischen Befunde leisten einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Kindergartendidaktik im Bereich der Förderung früher mathematischer Kompetenzen, zur videobasierten Lernforschung sowie zur Aus- und Weiterbildung von Kindergartenlehrpersonen.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Education
Dewey Decimal Classification:370 Education
Language:German
Date:2017
Deposited On:18 Dec 2017 15:59
Last Modified:19 Mar 2018 09:24
Publisher:Waxmann
Series Name:Empirische Studien zur Didaktik der Mathematik
Volume:29
ISBN:978-3-8309-3546-9
Additional Information:Veröffentlichung Dissertation Universität Zürich - Ref.: Kurt Reusser
OA Status:Closed
Official URL:https://www.waxmann.com/waxmann-buecher/?no_cache=1&tx_p2waxmann_pi2%5Bbuch%5D=BUC125016&tx_p2waxmann_pi2%5Baction%5D=show&tx_p2waxmann_pi2%5Bcontroller%5D=Buch&cHash=e5d0f1f99e89b868fc30b890596df847
Related URLs:http://www.recherche-portal.ch/ZAD:default_scope:ebi01_prod011059752 (Library Catalogue)

Download

Full text not available from this repository.