Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Menopausale Hormontherapie - ein Update


Blickenstorfer-Schad, Kerstin; Leeners, Brigitte (2017). Menopausale Hormontherapie - ein Update. Gynäkologie + Geburtshilfe, 2(22):32-38.

Abstract

Bei Östrogenmangel-bedingten Beschwerden in der Peri- und Postmenopause ist die menopausale Hormontherapie die effektivste Form der Behandlung. Neuere Daten zeigen, dass bei guter I ndikationsstellung und Berücksichtigung von Risikofaktoren der Nutzen die Risiken überwiegt. Eine Hormontherapie bei Wechseljahresbeschwerden sollte jedoch immer Teil einer therapeutischen Gesamtstrategie sein.

Abstract

Bei Östrogenmangel-bedingten Beschwerden in der Peri- und Postmenopause ist die menopausale Hormontherapie die effektivste Form der Behandlung. Neuere Daten zeigen, dass bei guter I ndikationsstellung und Berücksichtigung von Risikofaktoren der Nutzen die Risiken überwiegt. Eine Hormontherapie bei Wechseljahresbeschwerden sollte jedoch immer Teil einer therapeutischen Gesamtstrategie sein.

Statistics

Downloads

2 downloads since deposited on 02 Feb 2018
2 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Reproductive Endocrinology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:27 April 2017
Deposited On:02 Feb 2018 12:47
Last Modified:19 Mar 2018 10:13
Publisher:Springer
ISSN:1439-3557
OA Status:Closed

Download