Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Popularphilosophische Rhetorik und Soft Power : Isaak Iselins Schulreform- und Bildungsprojekte aus einer Governance-Perspektive


Gonon, Philipp (2018). Popularphilosophische Rhetorik und Soft Power : Isaak Iselins Schulreform- und Bildungsprojekte aus einer Governance-Perspektive. In: Lehmann, Lukas; Imlig, Flavian; Manz, Karin. Schule und Reform. Wiesbaden, 23-35.

Abstract

Heute sind Bildungsreformen evidenzgesteuert. Mit Daten untermauerte Evidenzen legitimieren Umsetzungen. Auch im 18. Jahrhundert, als das moderne Bildungssystem sich abzuzeichnen begann, galt es, Reformbemühungen legitimatorisch abzusichern, um diese auch praktisch in die Wege zu leiten.

Abstract

Heute sind Bildungsreformen evidenzgesteuert. Mit Daten untermauerte Evidenzen legitimieren Umsetzungen. Auch im 18. Jahrhundert, als das moderne Bildungssystem sich abzuzeichnen begann, galt es, Reformbemühungen legitimatorisch abzusichern, um diese auch praktisch in die Wege zu leiten.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Downloads

0 downloads since deposited on 23 Mar 2018
0 downloads since 12 months

Additional indexing

Item Type:Book Section, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Education
Dewey Decimal Classification:370 Education
Language:German
Date:March 2018
Deposited On:23 Mar 2018 14:09
Last Modified:13 Apr 2018 11:47
ISSN:2512-0794
ISBN:978-3-658-19497-0
OA Status:Closed
Publisher DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-658-19498-7_3
Related URLs:http://www.recherche-portal.ch/ZAD:default_scope:ebi01_prod011134138 (Library Catalogue)
http://www.zora.uzh.ch/id/eprint/150592/

Download