Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Frauen und Herzinfarkt


Radovanovic, D (2005). Frauen und Herzinfarkt. Care Management:7-10.

Abstract

Koronare Herzkrankheiten sind die häufigste Todesursache bei Frauen in Europa. Trotzdem werden sie als «Männerkrankheit» angesehen. Bewusstseinsförderung in der Bevölkerung ist nur eine von mehreren Strategien, um die Situation von Herz-Patientinnen zu verbessern.

Abstract

Koronare Herzkrankheiten sind die häufigste Todesursache bei Frauen in Europa. Trotzdem werden sie als «Männerkrankheit» angesehen. Bewusstseinsförderung in der Bevölkerung ist nur eine von mehreren Strategien, um die Situation von Herz-Patientinnen zu verbessern.

Statistics

Downloads

60 downloads since deposited on 08 Jun 2009
6 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > Epidemiology, Biostatistics and Prevention Institute (EBPI)
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2005
Deposited On:08 Jun 2009 14:48
Last Modified:05 Apr 2016 13:14
Publisher:EMH Swiss Medical Publishers
ISSN:1662-5404
Related URLs:http://www.care-management.emh.ch/d/set_archive.html (Publisher)

Download

Download PDF  'Frauen und Herzinfarkt'.
Preview
Filetype: PDF
Size: 4MB