Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Zeitzeuge der Medizin: im Gespräch mit dem Internisten Walter Siegenthaler


Müller, P (2009). Zeitzeuge der Medizin: im Gespräch mit dem Internisten Walter Siegenthaler. Stuttgart: Thieme.

Abstract

Ein gutes Jahr lang hat der Autor Peter Müller intensiv recherchiert, um die Erlebnisse, Erinnerungen und oftmals überraschenden Einsichten von Professor Walther Siegenthaler aus 67 Jahren "erlebter Medizin" in dieser lebendigen und sehr persönlichen Biografie wiederzugeben.

Dazu amüsante Einblicke: Warum es doch nicht zu einem gemeinsamen Bad mit Gustav Heinemann kam, oder wie es sich mit dem ungewöhnlichen Honorar von Marc Chagall, einem fachlichen Telefonat mit dem Papst oder der Verhinderung eines körperlichen Angriffes auf Robert Gallo verhielt. Die Erinnerung an seine verstorbene Frau Dr. med. Gertrud Siegenthaler "Wir waren als Team ein Begriff" lässt den Leser aber auch an sehr emotionalen und persönlichen Momenten teilhaben.

Interviews aus dem medizinischen Umfeld - aber auch mit beeindruckenden Zeitzeugen aus Kunst, Politik und Forschung - geben das ungewöhnliche Gesamtbild einer lebenden "Legende" wieder. Sie belegen ein reiches Leben voller Engagement und Leidenschaft für die Innere Medizin, für die studentische und klinische Lehre, der Forschungsförderung sowie dem studentischen Nachwuchs.

Abstract

Ein gutes Jahr lang hat der Autor Peter Müller intensiv recherchiert, um die Erlebnisse, Erinnerungen und oftmals überraschenden Einsichten von Professor Walther Siegenthaler aus 67 Jahren "erlebter Medizin" in dieser lebendigen und sehr persönlichen Biografie wiederzugeben.

Dazu amüsante Einblicke: Warum es doch nicht zu einem gemeinsamen Bad mit Gustav Heinemann kam, oder wie es sich mit dem ungewöhnlichen Honorar von Marc Chagall, einem fachlichen Telefonat mit dem Papst oder der Verhinderung eines körperlichen Angriffes auf Robert Gallo verhielt. Die Erinnerung an seine verstorbene Frau Dr. med. Gertrud Siegenthaler "Wir waren als Team ein Begriff" lässt den Leser aber auch an sehr emotionalen und persönlichen Momenten teilhaben.

Interviews aus dem medizinischen Umfeld - aber auch mit beeindruckenden Zeitzeugen aus Kunst, Politik und Forschung - geben das ungewöhnliche Gesamtbild einer lebenden "Legende" wieder. Sie belegen ein reiches Leben voller Engagement und Leidenschaft für die Innere Medizin, für die studentische und klinische Lehre, der Forschungsförderung sowie dem studentischen Nachwuchs.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > Institute of Biomedical Ethics and History of Medicine
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Date:2009
Deposited On:23 Feb 2010 10:18
Last Modified:14 Sep 2016 13:39
Publisher:Thieme
Number of Pages:172
ISBN:978-3-13-146861-1
Related URLs:http://www.recherche-portal.ch/primo_library/libweb/action/search.do?fn=search&mode=Advanced&vid=ZAD&vl%28186672378UI0%29=isbn&vl%281UI0%29=contains&vl%28freeText0%29=978-3-13-146861-1

Download

Full text not available from this repository.