Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Wie die Grundversorgung mit dem Wettbewerb zusammenhängt


Franck, E; Dietl, H; Meister, U (2009). Wie die Grundversorgung mit dem Wettbewerb zusammenhängt. Die Volkswirtschaft, 82(9):58-62.

Abstract

Mit der Liberalisierung des Postmarktes
geht nicht zuletzt die Befürchtung
einher, dass minimale
Standards des Service public nicht
mehr erbracht werden. Ein zentrales
Element der vom Bundesrat
vorgelegten neuen Postgesetzgebung
ist daher die Beauftragung
der Post mit der Grundversorgung.
In der praktischen Umsetzung ergeben
sich jedoch Schwierigkeiten:
Definition, Umfang und
die Art der Finanzierung des Auftrages
beeinflussen wesentlich
die Funktionsfähigkeit des Wettbewerbs.

Abstract

Mit der Liberalisierung des Postmarktes
geht nicht zuletzt die Befürchtung
einher, dass minimale
Standards des Service public nicht
mehr erbracht werden. Ein zentrales
Element der vom Bundesrat
vorgelegten neuen Postgesetzgebung
ist daher die Beauftragung
der Post mit der Grundversorgung.
In der praktischen Umsetzung ergeben
sich jedoch Schwierigkeiten:
Definition, Umfang und
die Art der Finanzierung des Auftrages
beeinflussen wesentlich
die Funktionsfähigkeit des Wettbewerbs.

Statistics

Downloads

98 downloads since deposited on 21 Oct 2009
8 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, further contribution
Communities & Collections:03 Faculty of Economics > Department of Business Administration
Dewey Decimal Classification:330 Economics
Language:German
Date:2009
Deposited On:21 Oct 2009 12:14
Last Modified:05 Apr 2016 13:22
Publisher:Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)
ISSN:1011-386X
Official URL:http://www.dievolkswirtschaft.ch/de/editions/200909/pdf/Dietl.pdf

Download

Download PDF  'Wie die Grundversorgung mit dem Wettbewerb zusammenhängt'.
Preview
Filetype: PDF
Size: 1MB