Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Lebereingriffe - präoperatives Management


Voigtsberger, S; Breitenstein, S; Beck-Schimmer, B (2009). Lebereingriffe - präoperatives Management. Therapeutische Umschau, 66(7):537-543.

Abstract

Die Behandlung von Patienten mit benignen oder malignen Lebertumorerkrankungen erfolgt oft interdisziplinär durch die Fachbereiche Chirurgie, Gastroenterologie, Anästhesiologie, Intensivmedizin, Radiologie, Onkologie und Pathologie. Chirurgische Technik, kombiniert mit einem breiten Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit und Effektivität, vor allem bei komplexen, ausgedehnten chirurgischen Lebereingriffen. Der allgemein körperliche Zustand des Patienten, die Art und das Ausmaß der Lebererkrankung sowie der Umfang der Leberresektion haben einen großen Einfluss auf die perioperative Morbidität und Mortalität. Eine entsprechende präoperative Evaluation und Vorbereitung dieser Patienten ist daher äußerst wichtig. Sie hilft nicht nur die perioperativen Risiken abzuschätzen, sondern beeinflusst auch die therapeutische Strategie und damit den Erfolg der Behandlung. = Patients undergoing liver surgery due to benign or malignant liver tumors are evaluated in a multidisciplinary way: surgeons, gastroenterologists, anesthesiologists, intensive care physicians, radiologists, oncologists and pathologists are involved in the perioperative evaluation. Surgical knowhow, combined with a broad spectrum of diagnostic and therapeutic options stand for a high degree of safety and effectiveness of perioperative treatment. The general physical status of the patient, the type and extend of liver disease, as well as the complexity of liver resection have significant impact on perioperative morbidity and mortality. Appropriate preoperative evaluation and preparation of the patient is therefore of utmost importance. This allows for adequate risk assessment and further helps to define risk management strategies.

Abstract

Die Behandlung von Patienten mit benignen oder malignen Lebertumorerkrankungen erfolgt oft interdisziplinär durch die Fachbereiche Chirurgie, Gastroenterologie, Anästhesiologie, Intensivmedizin, Radiologie, Onkologie und Pathologie. Chirurgische Technik, kombiniert mit einem breiten Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit und Effektivität, vor allem bei komplexen, ausgedehnten chirurgischen Lebereingriffen. Der allgemein körperliche Zustand des Patienten, die Art und das Ausmaß der Lebererkrankung sowie der Umfang der Leberresektion haben einen großen Einfluss auf die perioperative Morbidität und Mortalität. Eine entsprechende präoperative Evaluation und Vorbereitung dieser Patienten ist daher äußerst wichtig. Sie hilft nicht nur die perioperativen Risiken abzuschätzen, sondern beeinflusst auch die therapeutische Strategie und damit den Erfolg der Behandlung. = Patients undergoing liver surgery due to benign or malignant liver tumors are evaluated in a multidisciplinary way: surgeons, gastroenterologists, anesthesiologists, intensive care physicians, radiologists, oncologists and pathologists are involved in the perioperative evaluation. Surgical knowhow, combined with a broad spectrum of diagnostic and therapeutic options stand for a high degree of safety and effectiveness of perioperative treatment. The general physical status of the patient, the type and extend of liver disease, as well as the complexity of liver resection have significant impact on perioperative morbidity and mortality. Appropriate preoperative evaluation and preparation of the patient is therefore of utmost importance. This allows for adequate risk assessment and further helps to define risk management strategies.

Statistics

Altmetrics

Downloads

381 downloads since deposited on 25 Nov 2009
15 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Other titles:Preoperative management of patients with liver disease
Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Institute of Anesthesiology
04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Visceral and Transplantation Surgery
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2009
Deposited On:25 Nov 2009 16:35
Last Modified:05 Apr 2016 13:34
Publisher:Hans Huber
ISSN:0040-5930
Publisher DOI:https://doi.org/10.1024/0040-5930.66.7.537
PubMed ID:19565449

Download

Download PDF  'Lebereingriffe - präoperatives Management'.
Preview
Content: Accepted Version
Filetype: PDF
Size: 1MB
View at publisher