Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Sprache und Identität: Warum die Anglizismen die Gemüter erhitzen - Zurich Open Repository and Archive


Spitzmüller, Jürgen (2007). Sprache und Identität: Warum die Anglizismen die Gemüter erhitzen. Muttersprache, 117(3):185-198.

Abstract

Der Beitrag wendet sich der Frage zu, warum Anglizismen für einige Sprecherinnen und Sprecher eigentlich ein Problem darstellen. Er zeigt dabei auf der Grundlage einer umfassenden Analyse von Medientexten zu diesem Thema, dass vor allem es der »Speech Appeal« (Bühler), also die Sozialsymbolik und das gruppenkonstitutive Potenzial von Anglizismen ist, die diese für einige »reizvoll« und für andere als »Reizthema« erscheinen lassen.

Abstract

Der Beitrag wendet sich der Frage zu, warum Anglizismen für einige Sprecherinnen und Sprecher eigentlich ein Problem darstellen. Er zeigt dabei auf der Grundlage einer umfassenden Analyse von Medientexten zu diesem Thema, dass vor allem es der »Speech Appeal« (Bühler), also die Sozialsymbolik und das gruppenkonstitutive Potenzial von Anglizismen ist, die diese für einige »reizvoll« und für andere als »Reizthema« erscheinen lassen.

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of German Studies
Dewey Decimal Classification:430 German & related languages
Language:German
Date:2007
Deposited On:25 Mar 2010 14:43
Last Modified:05 Apr 2016 13:36
Publisher:Gesellschaft für deutsche Sprache
ISSN:0027-514X
Related URLs:http://www.ds.uzh.ch/spitzmueller/docs/praes-berlin-2006-11-24.pdf

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations