Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Von Baum zu Baum : ein Führer zu besonderen Bäumen Zürichs


Liebst, W (2009). Von Baum zu Baum : ein Führer zu besonderen Bäumen Zürichs. Bern, CH: Haupt.

Abstract

Die etwa 80 000 Bäume in Straßen, Parks und im Alten und Neuen Botanischen Garten machen Zürich zu einer grünen Stadt, in der es sich gut leben, arbeiten und studieren lässt. Zürichs Bäume sind nicht nur schön, sondern es lohnt sich auch, mehr über sie zu wissen. Die Artenvielfalt ist groß: der junge chinesische Zimtahorn (Acer griseum) im Park der Stadtgärtnerei, dessen rötlich braune Rinde sich abrollt wie beim Echten Zimtbaum, ohne jedoch Zimtduft zu verströmen - der asiatische Tee-Apfelbaum (Malus hupehensis) im Neuen Botanischen Garten, dessen Unmengen kleiner roter Apfelfrüchte im Herbst die Besucher begeistern und im Winter die Seidenschwänze aus dem hohen Norden anlocken - die einheimischen Linden in der Bahnhofstraße, die im Mai ihren unverkennbaren Duft verströmen.
Dieser Reiseführer durch die Baumwelt der Stadt Zürich führt zu einheimischen und exotischen, zu jungen und alten, zu bekannten und unbekannten Bäumen. Mit Übersichts- und Detailfotografien reich bebildert, berichtet er über Biologie, Geschichte und kulturelle Bedeutung der rund fünfzig vorgestellten Bäume.

Abstract

Die etwa 80 000 Bäume in Straßen, Parks und im Alten und Neuen Botanischen Garten machen Zürich zu einer grünen Stadt, in der es sich gut leben, arbeiten und studieren lässt. Zürichs Bäume sind nicht nur schön, sondern es lohnt sich auch, mehr über sie zu wissen. Die Artenvielfalt ist groß: der junge chinesische Zimtahorn (Acer griseum) im Park der Stadtgärtnerei, dessen rötlich braune Rinde sich abrollt wie beim Echten Zimtbaum, ohne jedoch Zimtduft zu verströmen - der asiatische Tee-Apfelbaum (Malus hupehensis) im Neuen Botanischen Garten, dessen Unmengen kleiner roter Apfelfrüchte im Herbst die Besucher begeistern und im Winter die Seidenschwänze aus dem hohen Norden anlocken - die einheimischen Linden in der Bahnhofstraße, die im Mai ihren unverkennbaren Duft verströmen.
Dieser Reiseführer durch die Baumwelt der Stadt Zürich führt zu einheimischen und exotischen, zu jungen und alten, zu bekannten und unbekannten Bäumen. Mit Übersichts- und Detailfotografien reich bebildert, berichtet er über Biologie, Geschichte und kulturelle Bedeutung der rund fünfzig vorgestellten Bäume.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:07 Faculty of Science > Department of Systematic and Evolutionary Botany
Dewey Decimal Classification:580 Plants (Botany)
Language:German
Date:2009
Deposited On:22 Jan 2010 14:16
Last Modified:05 Apr 2016 13:47
Publisher:Haupt
Number of Pages:208
ISBN:978-3-258-07447-4
Official URL:http://www.haupt.ch/verlagsshop/oxid.php/sid/0f915a36c800d2f4f2858cf7896ffc33/cl/details/anid/9783258074474/listtype/search/searchparam/Baum%20zu%20Baum%20
Related URLs:http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=005700316

Download

Full text not available from this repository.