Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Partizipative Erforschung der Lebensqualität bei Demenz: Der Runde Tisch Science et Cité zum Thema Demenz


Moor, Caroline; Waldner, Rosmarie; Schelling, Hans Rudolf (2010). Partizipative Erforschung der Lebensqualität bei Demenz: Der Runde Tisch Science et Cité zum Thema Demenz. In: Christen, Markus; Osman, Corinna; Baumann-Hölzle, Ruth. Herausforderung Demenz: Spannungsfelder und Dilemmata in der Betreuung demenzkranker Menschen. Bern, Switzerland: Peter Lang, 163-178.

Abstract

Der Runde Tisch Science et Cité zum Thema Demenz besteht seit Dezember 2005 und hat zur Aufgabe, ein Forschungsprojekt über die häusliche Pflege von Demenzkranken zu entwerfen und zu begleiten. Beteiligt sind neben Forschenden im Bereich Alterswissenschaften Vertreterinnen aus der institutionellen Betreuung sowie Angehörige von Demenzkranken. Im Beitrag wird erläutert, wie die Zusammenarbeit zwischen diesen unterschiedlichen Gruppen funktioniert hat und welche Vorteile und Grenzen partizipative Verfahren in der Demenforschung haben können. Das Projekt zeigt, dass die aktive Beteiligung von Nicht-Forschenden grundsätzlich in allen Stadien eines Forschungsprojekts möglich und bereichern ist. Insbesondere wird dadurch die Akzeptanz und Praxisrelevanz des Forschungsprojekts erhöht.

Abstract

Der Runde Tisch Science et Cité zum Thema Demenz besteht seit Dezember 2005 und hat zur Aufgabe, ein Forschungsprojekt über die häusliche Pflege von Demenzkranken zu entwerfen und zu begleiten. Beteiligt sind neben Forschenden im Bereich Alterswissenschaften Vertreterinnen aus der institutionellen Betreuung sowie Angehörige von Demenzkranken. Im Beitrag wird erläutert, wie die Zusammenarbeit zwischen diesen unterschiedlichen Gruppen funktioniert hat und welche Vorteile und Grenzen partizipative Verfahren in der Demenforschung haben können. Das Projekt zeigt, dass die aktive Beteiligung von Nicht-Forschenden grundsätzlich in allen Stadien eines Forschungsprojekts möglich und bereichern ist. Insbesondere wird dadurch die Akzeptanz und Praxisrelevanz des Forschungsprojekts erhöht.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Book Section, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Center for Gerontology
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences, sociology & anthropology
Language:German
Date:2010
Deposited On:18 Feb 2010 15:14
Last Modified:07 Dec 2017 00:27
Publisher:Peter Lang
Series Name:Interdisziplinärer Dialog - Ethik im Gesundheitswesen
Number:9
ISSN:1424-6449
ISBN:978-3-0343-0379-8
Official URL:http://www.peterlang.com/Index.cfm?vID=430379&vLang=D
Related URLs:http://www.recherche-portal.ch/primo_library/libweb/action/search.do?fn=search&mode=Advanced&vid=ZAD&vl%28186672378UI0%29=isbn&vl%281UI0%29=contains&vl%28freeText0%29=978-3-0343-0379-8

Download

Full text not available from this repository.