Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Die Geburt der Psyche im elterlichen Erzählen


Boothe, B (2009). Die Geburt der Psyche im elterlichen Erzählen. Familiendynamik, (34):30-43.

Abstract

Erzählend lässt ein Erwachsener
das Kind zur Person werden, zum
Individuum mit Motiven, Emotionen
und Handlungsrepertoire. Erzählend integriert
er das Kind ins soziale Umfeld,
macht vergangene Erfahrung neu und
lebendig im Hier und Jetzt, organisiert
im Nachhinein Erregung, Unruhe, Unsicherheit
und Unbehagen und gestaltet
das Ereignis in der Erzählung so, dass
Wunschmotive darin als Verlockungsprämien
zur Erscheinung kommen.
Erzählen ist auch Selbstmitteilung:
Sie ist eine Leistung der sozialen Integration,
der egozentrischen Vereinnahmung
von Wirklichkeit, der Regieführung und
eine Maßnahme der Befindlichkeitssteuerung.
Erzählen ist Daseins aneignung,
ist Verwandlung des Gegebenen
in Menschenwelt. Es braucht dabei das
mitvollziehende und empathische Gegenüber.
Erzählen entsteht aus Spannung
und gestaltet Spannung; dabei
werden kreative Ressourcen im Spiel
narrativer Gemeinschaftsbildung erschließbar.

Abstract

Erzählend lässt ein Erwachsener
das Kind zur Person werden, zum
Individuum mit Motiven, Emotionen
und Handlungsrepertoire. Erzählend integriert
er das Kind ins soziale Umfeld,
macht vergangene Erfahrung neu und
lebendig im Hier und Jetzt, organisiert
im Nachhinein Erregung, Unruhe, Unsicherheit
und Unbehagen und gestaltet
das Ereignis in der Erzählung so, dass
Wunschmotive darin als Verlockungsprämien
zur Erscheinung kommen.
Erzählen ist auch Selbstmitteilung:
Sie ist eine Leistung der sozialen Integration,
der egozentrischen Vereinnahmung
von Wirklichkeit, der Regieführung und
eine Maßnahme der Befindlichkeitssteuerung.
Erzählen ist Daseins aneignung,
ist Verwandlung des Gegebenen
in Menschenwelt. Es braucht dabei das
mitvollziehende und empathische Gegenüber.
Erzählen entsteht aus Spannung
und gestaltet Spannung; dabei
werden kreative Ressourcen im Spiel
narrativer Gemeinschaftsbildung erschließbar.

Statistics

Downloads

2 downloads since deposited on 10 Feb 2010
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Psychology
Dewey Decimal Classification:150 Psychology
Date:2009
Deposited On:10 Feb 2010 16:04
Last Modified:21 Nov 2017 14:42
Publisher:Klett-Cotta
ISSN:0342-2747

Download