Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Implementation von Problem-based Learning. Eine Evaluationsstudie in einem nichtprivilegierten Kontext


Müller, C; Eberle, F (2009). Implementation von Problem-based Learning. Eine Evaluationsstudie in einem nichtprivilegierten Kontext. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 105:53-69.

Abstract

Problem-based Learning (PBL) gilt als eine vielversprechende Methode, das Lehren und Lernen an Hochschulen zu verbessern und die Studierenden besser auf die berufliche Anforderungen vorzubereiten. Im Rahmen einer Evaluationsstudie wurde die Implementation von PBL an einer Höheren Fachschule mit dem Ziel untersucht, fundierte Erkenntnisse zur Umsetzung und Wirkung von PBL insbesondere in einem nichtprivilegierten Kontext zu gewinnen. Dieser Beitrag fasst die Resultate dieser Fallstudie zusammen und diskutiert diese auf Basis des aktuellen Forschungsstandes zu PBL und aktuellen Erkenntnissen der Lernpsychologie.

Abstract

Problem-based Learning (PBL) gilt als eine vielversprechende Methode, das Lehren und Lernen an Hochschulen zu verbessern und die Studierenden besser auf die berufliche Anforderungen vorzubereiten. Im Rahmen einer Evaluationsstudie wurde die Implementation von PBL an einer Höheren Fachschule mit dem Ziel untersucht, fundierte Erkenntnisse zur Umsetzung und Wirkung von PBL insbesondere in einem nichtprivilegierten Kontext zu gewinnen. Dieser Beitrag fasst die Resultate dieser Fallstudie zusammen und diskutiert diese auf Basis des aktuellen Forschungsstandes zu PBL und aktuellen Erkenntnissen der Lernpsychologie.

Statistics

Downloads

1 download since deposited on 10 Mar 2010
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Education
Dewey Decimal Classification:370 Education
Date:2009
Deposited On:10 Mar 2010 16:37
Last Modified:05 Apr 2016 14:02
Publisher:Franz Steiner Verlag
ISSN:0172-2875

Download