Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Die theoretische Fundierung unvollständiger Verträge


Ewerhart, Christian; Schmitz, Patrick W (1996). Die theoretische Fundierung unvollständiger Verträge. Homo Oeconomicus, XIII(4):501-514.

Abstract

Innerhalb der Kontrakttheorie hat sich im vergangenen Jahrzehnt die Theorie unvollständiger Verträge als besonders fruchtbar erwiesen. Jüngste Forschungsarbeiten zeigen jedoch, daß die durch Hart und Moore (1988) als gegeben geglaubte Fundierung nicht sehr robust ist. Ziel des Artikels ist es, einen Einblick in aktuelle Fragen und Ergebnisse der diesbezüglichen Forschung zu ermöglichen.

Abstract

Innerhalb der Kontrakttheorie hat sich im vergangenen Jahrzehnt die Theorie unvollständiger Verträge als besonders fruchtbar erwiesen. Jüngste Forschungsarbeiten zeigen jedoch, daß die durch Hart und Moore (1988) als gegeben geglaubte Fundierung nicht sehr robust ist. Ziel des Artikels ist es, einen Einblick in aktuelle Fragen und Ergebnisse der diesbezüglichen Forschung zu ermöglichen.

Statistics

Downloads

0 downloads since deposited on 13 Apr 2010
0 downloads since 12 months

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:03 Faculty of Economics > Department of Economics
Dewey Decimal Classification:330 Economics
Language:German
Date:1996
Deposited On:13 Apr 2010 10:33
Last Modified:05 Apr 2016 14:04
Publisher:Accedo Verlagsgesellschaft
ISSN:0943-0180

Download