Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Zwischen Macht und Ohnmacht: Beobachtungen zum Herrscherzorn in mittelalterlichen Märtyrerlegenden - Zurich Open Repository and Archive


Keller, Hildegard Elisabeth (2010). Zwischen Macht und Ohnmacht: Beobachtungen zum Herrscherzorn in mittelalterlichen Märtyrerlegenden. In: Egloff, Rainer; Fehr, Johannes; Folkers, Gerd. Pragmatik der Gefühle. Zürich: Chronos, C.

Abstract

Das Ausdrücken von Gefühlen, sei es beabsichtigt oder nicht, ist eine auch stammesgeschichtlich sehr alte Kommunikationsform. Über Mimik, Gestik, Tonfall, Körperhaltung und anderes werden unsere Gefühle für andere wahrnehmbar. Zugleich sind wir intuitiv in der Lage, die Gefühlszustände anderer Menschen zu interpretieren. Dies eröffnet ein weites Feld sozialer Einflussnahme, in welchem wir Manipulierende und Manipulierte sein können – ein Feld, das sich der Reflexion immer wieder entzieht und gerade deshalb nach Reflexion verlangt. Werbung, Politik, Kunst und Wirtschaft verfügen über ein Wissen, wie Gefühle zu instrumentalisieren und implementieren sind. Wie unterscheidet sich der Umgang mit Gefühlen in den Wissenschaften? Wie wird hier mit Gefühlen operiert? Die Publikation versammelt thematische Beiträge, Einwürfe und Fundstücke aus dem Programm «Pragmatik der Gefühle» des Collegium Helveticum.

Abstract

Das Ausdrücken von Gefühlen, sei es beabsichtigt oder nicht, ist eine auch stammesgeschichtlich sehr alte Kommunikationsform. Über Mimik, Gestik, Tonfall, Körperhaltung und anderes werden unsere Gefühle für andere wahrnehmbar. Zugleich sind wir intuitiv in der Lage, die Gefühlszustände anderer Menschen zu interpretieren. Dies eröffnet ein weites Feld sozialer Einflussnahme, in welchem wir Manipulierende und Manipulierte sein können – ein Feld, das sich der Reflexion immer wieder entzieht und gerade deshalb nach Reflexion verlangt. Werbung, Politik, Kunst und Wirtschaft verfügen über ein Wissen, wie Gefühle zu instrumentalisieren und implementieren sind. Wie unterscheidet sich der Umgang mit Gefühlen in den Wissenschaften? Wie wird hier mit Gefühlen operiert? Die Publikation versammelt thematische Beiträge, Einwürfe und Fundstücke aus dem Programm «Pragmatik der Gefühle» des Collegium Helveticum.

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Book Section, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of German Studies
Dewey Decimal Classification:430 German & related languages
Language:German
Date:2010
Deposited On:25 Feb 2011 10:16
Last Modified:05 Apr 2016 14:48
Publisher:Chronos
Series Name:Edition Collegium Helveticum
Number:6
ISBN:978-3-0340-0989-8
Related URLs:http://www.chronos-verlag.ch/php/book_latest-new.php?book=978-3-0340-0989-8&type=Kurztext (Publisher)
http://opac.nebis.ch/F?func=direct&local_base=NEBIS&doc_number=005954767

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations