Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Johanniskraut: Wirksamkeit, unerwünschte Wirkungen, Interaktionen


Uehleke, B; Michalsen, A (2010). Johanniskraut: Wirksamkeit, unerwünschte Wirkungen, Interaktionen. Zeitschrift für Komplementärmedizin, 2(4):48-51.

Abstract

Verschreibungspflichtige Johanniskrautpräparate sind bei leichten bis mittelschweren Depressionen erstattungsfähig. Häufig werden in Selbstmedikation ähnliche Indikationen, wie psychovegetative Störungen, depressive Verstimmungszustände, Angst, nervöse Unruhe, therapiert. Die Arzneipflanze ist gut untersucht, sicher und sehr verträglich. Der Artikel gibt eine kompakte Übersicht zur Studienlage und Wirksamkeit, möglichen Interaktionen und unerwünschten Wirkungen.

Abstract

Verschreibungspflichtige Johanniskrautpräparate sind bei leichten bis mittelschweren Depressionen erstattungsfähig. Häufig werden in Selbstmedikation ähnliche Indikationen, wie psychovegetative Störungen, depressive Verstimmungszustände, Angst, nervöse Unruhe, therapiert. Die Arzneipflanze ist gut untersucht, sicher und sehr verträglich. Der Artikel gibt eine kompakte Übersicht zur Studienlage und Wirksamkeit, möglichen Interaktionen und unerwünschten Wirkungen.

Statistics

Altmetrics

Downloads

1 download since deposited on 22 Feb 2011
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Institute of Complementary Medicine
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2010
Deposited On:22 Feb 2011 13:19
Last Modified:05 Apr 2016 14:49
Publisher:Thieme
ISSN:1867-6081
Publisher DOI:https://doi.org/10.1055/s-0030-1250139

Download

Preview Icon on Download
Filetype: PDF - Registered users only
Size: 2MB
View at publisher

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations