Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Nichtraucherprämien brächten mehr Effizienz ins Gesundheitswesen: Förderung der Prävention ohne Angst vor Umgehungsspielen der Krankenkassen


Zweifel, Peter; Eugster, Patrick. Nichtraucherprämien brächten mehr Effizienz ins Gesundheitswesen: Förderung der Prävention ohne Angst vor Umgehungsspielen der Krankenkassen. In: Neue Zürcher Zeitung, 70, 24 March 2007, p.33.

Abstract

Die Abstufung der Krankenkassenprämien nach Rauchern und Nichtrauchern würde einen Schritt weg von der Einheitsprämie bedeuten. Die Autoren des folgenden Beitrags kommen in ihrer ökonomischen Analyse zum Schluss, dass diese Abstufung die Effizienz der gesetzlichen Krankenversicherung verbessern würde

Abstract

Die Abstufung der Krankenkassenprämien nach Rauchern und Nichtrauchern würde einen Schritt weg von der Einheitsprämie bedeuten. Die Autoren des folgenden Beitrags kommen in ihrer ökonomischen Analyse zum Schluss, dass diese Abstufung die Effizienz der gesetzlichen Krankenversicherung verbessern würde

Statistics

Downloads

451 downloads since deposited on 26 Mar 2009
6 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Newspaper Article
Communities & Collections:03 Faculty of Economics > Department of Economics
Dewey Decimal Classification:330 Economics
Language:German
Date:24 March 2007
Deposited On:26 Mar 2009 12:28
Last Modified:26 Jan 2017 08:41
Publisher:Neue Zürcher Zeitung AG
ISSN:0376-6829
Official URL:http://www.nzz.ch/2007/03/24/fw/articlef19c1_1.132763.html

Download

Download PDF  'Nichtraucherprämien brächten mehr Effizienz ins Gesundheitswesen: Förderung der Prävention ohne Angst vor Umgehungsspielen der Krankenkassen'.
Preview
Filetype: PDF
Size: 1MB