Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Aktienrechtliche Restriktionen bei der Kapitalerhöhung als Sanierungsmassnahme: Verbot der Einlagerückgewähr vs. Werthaltigkeitstheorie bei der Verrechnungsliberierung (Urteilsbesprechung 4A_496/2010)


Baisch, Rainer; Weber, Rolf H (2011). Aktienrechtliche Restriktionen bei der Kapitalerhöhung als Sanierungsmassnahme: Verbot der Einlagerückgewähr vs. Werthaltigkeitstheorie bei der Verrechnungsliberierung (Urteilsbesprechung 4A_496/2010). Schweizerische Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzmarktrecht, 83(4):416-431.

Abstract

Der Beitrag zeigt auf, dass die Sanierung von Unternehmen auf Grund der nicht eindeutigen Rechtslage erhebliche verantwortlichkeitsrechtliche Risiken birgt. Zudem wird eine gesetzliche Formulierung aufgezeigt, mit der die Verrechnungsliberierung zukünftig ihre Funktion als Sanierungsinstrument auf Basis einer klaren rechtlichen Regelung wahrnehmen kann.

Abstract

Der Beitrag zeigt auf, dass die Sanierung von Unternehmen auf Grund der nicht eindeutigen Rechtslage erhebliche verantwortlichkeitsrechtliche Risiken birgt. Zudem wird eine gesetzliche Formulierung aufgezeigt, mit der die Verrechnungsliberierung zukünftig ihre Funktion als Sanierungsinstrument auf Basis einer klaren rechtlichen Regelung wahrnehmen kann.

Statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:02 Faculty of Law > Institute of Legal Sciences > Business Law
Dewey Decimal Classification:340 Law
Language:German
Date:2011
Deposited On:01 Nov 2011 14:33
Last Modified:05 Apr 2016 15:04
Publisher:Schulthess Juristische Medien AG
ISSN:1018-7987
Official URL:http://szw.ch/
Related URLs:http://www.schulthess.com/ (Publisher)
http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=005126142

Download

Full text not available from this repository.