Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Strategien zur Strahlendosisreduktion


Stolzmann, P; Alkadhi, H (2011). Strategien zur Strahlendosisreduktion. In: Alkadhi, H; Leschka, S; Stolzmann, P; Scheffel, H. Wie funktioniert CT? Eine Einführung in Physik, Funktionsweise und klinische Anwendung der Computertomographie. Berlin, Heidelberg: Springer, 201-208.

Abstract

Die CT hat seit ihrer Einführung in den letzten 30 Jahren einen großen Stellenwert in der radiologischen Diagnostik gewonnen. Heute zählt die CT zu den aussagekräftigsten Verfahren, geht jedoch im Vergleich zu anderen Röntgenuntersuchungen mit einer höheren Strahlenexposition pro Untersuchung für den Patienten einher. CT-Untersuchungen stellen kumulativ ca. 10 % der Röntgenuntersuchungen dar; ca. 40 % der Kollektivdosis wird dabei durch die CT appliziert. Dies ist auf die Ausweitung der Indikationen für CT-Untersuchungen und die vermehrte Verwendung hochauflösender und mehrphasiger Untersuchungsprotokolle zurückzuführen.

Abstract

Die CT hat seit ihrer Einführung in den letzten 30 Jahren einen großen Stellenwert in der radiologischen Diagnostik gewonnen. Heute zählt die CT zu den aussagekräftigsten Verfahren, geht jedoch im Vergleich zu anderen Röntgenuntersuchungen mit einer höheren Strahlenexposition pro Untersuchung für den Patienten einher. CT-Untersuchungen stellen kumulativ ca. 10 % der Röntgenuntersuchungen dar; ca. 40 % der Kollektivdosis wird dabei durch die CT appliziert. Dies ist auf die Ausweitung der Indikationen für CT-Untersuchungen und die vermehrte Verwendung hochauflösender und mehrphasiger Untersuchungsprotokolle zurückzuführen.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Book Section, refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Diagnostic and Interventional Radiology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2011
Deposited On:02 Dec 2011 13:07
Last Modified:05 Apr 2016 15:08
Publisher:Springer
ISBN:978-3-642-17802-3
Publisher DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-642-17803-0_23
Related URLs:http://opac.nebis.ch/F/?local_base=EBI01&con_lng=GER&func=find-b&find_code=090&request=002002553

Download

Full text not available from this repository.
View at publisher