Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Gefangen im Netz: kritische Anmerkungen zum Umgang mit der Netzwerkrhetorik


Weil, M (2008). Gefangen im Netz: kritische Anmerkungen zum Umgang mit der Netzwerkrhetorik. Education Permanente, (1):8-9.

Abstract

Durch den inflationären Gebrauch des Begriffs «Netzwerk» stellt sich die Frage, ob etwas, an dem mehrere Akteure oder Institutionen beteiligt sind, «Kein-Netzwerk» sein kann. Weiterbildungsanbieter, Regionen - selbst unsere moderne Gesellschaft - scheinen vernetzt. Aber stimmt das Bild von innovationsfreudigen Netzwerken in der Weiterbildung, oder handelt es sich um eine rhetorisch gut positionierte Worthülse, die von den wirklichen Herausforderungen ablenkt?

Abstract

Durch den inflationären Gebrauch des Begriffs «Netzwerk» stellt sich die Frage, ob etwas, an dem mehrere Akteure oder Institutionen beteiligt sind, «Kein-Netzwerk» sein kann. Weiterbildungsanbieter, Regionen - selbst unsere moderne Gesellschaft - scheinen vernetzt. Aber stimmt das Bild von innovationsfreudigen Netzwerken in der Weiterbildung, oder handelt es sich um eine rhetorisch gut positionierte Worthülse, die von den wirklichen Herausforderungen ablenkt?

Statistics

Downloads

104 downloads since deposited on 05 Mar 2009
8 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Education
Dewey Decimal Classification:370 Education
Language:German
Date:2008
Deposited On:05 Mar 2009 13:10
Last Modified:05 Apr 2016 12:33
Publisher:Schweizerischer Verband für Weiterbildung SVEB
ISSN:0258-9877
Additional Information:Abonnemente und Einzelausgaben der Zeitschrift Education permanente EP können bestellt werden unter: www.education-permanente.ch
Official URL:http://www.education-permanente.ch

Download

Download PDF  'Gefangen im Netz: kritische Anmerkungen zum Umgang mit der Netzwerkrhetorik'.
Preview
Filetype: PDF
Size: 3MB