Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Kalkuliertes Risiko. Die Medialität des Spiels im Zeitalter der Krise (17. Jahrhundert)


Sandl, M (2011). Kalkuliertes Risiko. Die Medialität des Spiels im Zeitalter der Krise (17. Jahrhundert). Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte (DVjs), 85(3):335-366.

Abstract

Das 17. Jahrhundert gilt in der Historiographie als Zeitalter der Krise. Der Aufsatz behandelt vor diesem Hintergrund die Wahrnehmungs- und Handlungsformen der Zeitgenossen und verfolgt die These, dass sich diese Formen im Laufe des Jahrhunderts zunehmend verändern. Entscheidend hierfür ist die Medialität des Spiels, in welcher Wahrscheinlichkeit, Risiko und Kontingenz eine zentrale Rolle spielen.

Abstract

Das 17. Jahrhundert gilt in der Historiographie als Zeitalter der Krise. Der Aufsatz behandelt vor diesem Hintergrund die Wahrnehmungs- und Handlungsformen der Zeitgenossen und verfolgt die These, dass sich diese Formen im Laufe des Jahrhunderts zunehmend verändern. Entscheidend hierfür ist die Medialität des Spiels, in welcher Wahrscheinlichkeit, Risiko und Kontingenz eine zentrale Rolle spielen.

Statistics

Citations

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of History
Dewey Decimal Classification:900 History
Language:German
Date:September 2011
Deposited On:14 Dec 2011 14:11
Last Modified:05 Apr 2016 15:14
Publisher:Vandenhoeck & Ruprecht
ISSN:0012-0936
Official URL:http://www.uni-konstanz.de/dvjs/

Download

Full text not available from this repository.