Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Die CHARMED Studie: Das „Chronic Care Model“ als innovativer Ansatz für die Betreuung von Patienten mit altersbedingter feuchter Makuladegeneration


Woitzek, K; Frei, A; Rosemann, T; Steurer-Stey, C (2011). Die CHARMED Studie: Das „Chronic Care Model“ als innovativer Ansatz für die Betreuung von Patienten mit altersbedingter feuchter Makuladegeneration. Ophta, (6):417-420.

Abstract

Im April 2011 ist die CHARMED-Studie (The chronic care for age-related macular degeneration study) erfolgreich gestartet.
Die Studie untersucht die Implementierung von Schlüsselelementen des „Chronic Care Modells“ (CCM) in die Behandlung von altersbedingter feuchter Makuladegeneration (wet AMD) und somit erstmalig die Integration eines evidenzbasierten Konzeptes für die Betreuung chronisch Kranker in die ophthalmologische Patientenbetreuung. Initiiert wurde die schweizweit durchgeführte Studie vom Institut für Hausarztmedizin der Universität Zürich. Im Folgenden werden das CCM und seine Implementierung in die ophthalmologische Versorgung im Rahmen der CHARMED Studie erläutert.

Abstract

Im April 2011 ist die CHARMED-Studie (The chronic care for age-related macular degeneration study) erfolgreich gestartet.
Die Studie untersucht die Implementierung von Schlüsselelementen des „Chronic Care Modells“ (CCM) in die Behandlung von altersbedingter feuchter Makuladegeneration (wet AMD) und somit erstmalig die Integration eines evidenzbasierten Konzeptes für die Betreuung chronisch Kranker in die ophthalmologische Patientenbetreuung. Initiiert wurde die schweizweit durchgeführte Studie vom Institut für Hausarztmedizin der Universität Zürich. Im Folgenden werden das CCM und seine Implementierung in die ophthalmologische Versorgung im Rahmen der CHARMED Studie erläutert.

Statistics

Downloads

5 downloads since deposited on 12 Jan 2012
3 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Institute of General Practice
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2011
Deposited On:12 Jan 2012 21:06
Last Modified:22 Feb 2017 14:27
Publisher:Targetmedia
ISSN:1420-6838
Free access at:Publisher DOI. An embargo period may apply.
Official URL:https://www.ophta.ch/de/start/archiv/ausgaben/2011.html
Related URLs:http://www.ophta.ch/ (Publisher)

Download

Download PDF  'Die CHARMED Studie: Das „Chronic Care Model“ als innovativer Ansatz für die Betreuung von Patienten mit altersbedingter feuchter Makuladegeneration'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 1MB