Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Selbstverstärkende Medienwirkungs- und -selektionsspiralen. Der wechselseitige Einfluss der Aufmerksamkeit für politische Werbung und der Erregung negativer Emotionen in politischen Kampagnen


Schemer, C (2011). Selbstverstärkende Medienwirkungs- und -selektionsspiralen. Der wechselseitige Einfluss der Aufmerksamkeit für politische Werbung und der Erregung negativer Emotionen in politischen Kampagnen. In: Suckfüll, M; Schramm, H; Wünsch, C. Rezeption und Wirkung in zeitlicher Perspektive. Baden-Baden: Nomos, 129-144.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Book Section, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Mass Communication and Media Research
Dewey Decimal Classification:700 Arts
Language:German
Date:2011
Deposited On:25 Jan 2012 13:44
Last Modified:05 Apr 2016 15:18
Publisher:Nomos
Series Name:Reihe Rezeptionsforschung
Number:22
ISBN:978-3-8329-6275-3
Funders:Swiss National Science Foundation
Related URLs:http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&CON_LNG=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=006573305
http://www.nomos-shop.de/13249

Download

Full text not available from this repository.