Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Ökologische Gerechtigkeit als bessere Nachhaltigkeit


Leist, Anton (2007). Ökologische Gerechtigkeit als bessere Nachhaltigkeit. Aus Politik und Zeitgeschichte, 24:3-7.

Abstract

Seit zwei Jahrzehnten gilt das Prinzip Nachhaltigkeit als Leitfaden für jede rational informierte und kontrollierte Umweltpolitik. Im großen Maßstab ist es aufgrund seines versteckten Naturrealismus unbrauchbar und sollte durch das Ideal ökologischer Gerechtigkeit ersetzt werden.

Abstract

Seit zwei Jahrzehnten gilt das Prinzip Nachhaltigkeit als Leitfaden für jede rational informierte und kontrollierte Umweltpolitik. Im großen Maßstab ist es aufgrund seines versteckten Naturrealismus unbrauchbar und sollte durch das Ideal ökologischer Gerechtigkeit ersetzt werden.

Statistics

Downloads

2 downloads since deposited on 14 May 2012
1 download since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Philosophy
Dewey Decimal Classification:100 Philosophy
Language:German
Date:2007
Deposited On:14 May 2012 06:52
Last Modified:18 Feb 2018 13:01
Publisher:Bundeszentrale für politische Bildung
ISSN:0479-611X
Additional Information:Beilage zur Wochenzeitschrift "Das Parlament"
OA Status:Closed
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:http://www.bpb.de/apuz/30429/oekologische-gerechtigkeit-als-bessere-nachhaltigkeit

Download