Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Generika: Worauf sollte man beim Umstellen achten?


Huber, M; Kullak-Ublick, G A (2008). Generika: Worauf sollte man beim Umstellen achten? Ars Medici, 16:1-5.

Abstract

Nach Ablauf der Patentlaufzeit für ein Arzneimittel — im Regelfall beträgt diese 20 Jahre — hat ein pharmazeutischer Unternehmer die Möglichkeit, ein wirkstoffgleiches Nachahmerpräparat, ein sogenanntes Generikum, auf den Markt zu bringen. In der Praxis stellt sich häufig die Frage, ob die Austauschbarkeit zwischen einem Originalpräparat und einem ent - sprechenden Generikum wirklich in jedem Fall gegeben ist. Nicht nur der niedergelassene Arzt sieht sich mit Patientenfragen zu Generika konfrontiert, auch im Spital ist die Problematik von Bedeutung.

Abstract

Nach Ablauf der Patentlaufzeit für ein Arzneimittel — im Regelfall beträgt diese 20 Jahre — hat ein pharmazeutischer Unternehmer die Möglichkeit, ein wirkstoffgleiches Nachahmerpräparat, ein sogenanntes Generikum, auf den Markt zu bringen. In der Praxis stellt sich häufig die Frage, ob die Austauschbarkeit zwischen einem Originalpräparat und einem ent - sprechenden Generikum wirklich in jedem Fall gegeben ist. Nicht nur der niedergelassene Arzt sieht sich mit Patientenfragen zu Generika konfrontiert, auch im Spital ist die Problematik von Bedeutung.

Statistics

Downloads

1897 downloads since deposited on 25 May 2012
297 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Clinical Pharmacology and Toxicology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2008
Deposited On:25 May 2012 09:55
Last Modified:05 Apr 2016 15:26
Publisher:Mediscope AG
ISSN:0004-2897
Related URLs:http://www.arsmedici.ch (Publisher)

Download

Preview Icon on Download
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 283kB