Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Befunde und Therapie bei 461 Kühen mit Blinddarmdilatation


Beckmann, C. Befunde und Therapie bei 461 Kühen mit Blinddarmdilatation. 2011, University of Zurich, Vetsuisse Faculty.

Abstract

In der vorliegenden Dissertation werden die klinischen Befunde, die Laborbe-funde, die Therapie und der Krankheitsverlauf von 461 Kühen mit Blinddarmdila-tation, -torsion und -retroflexion beschrieben, die vom 25. Juni 1997 bis zum 24. Juni 2008 im Departement für Nutztiere der Vetsuisse-Fakultät Zürich behan-delt wurden. 246 Kühe (53.4 %) wiesen eine Blinddarmdilatation, 142 Kühe (30.8 %) eine Blinddarmdilatation und -retroflexion und 73 Kühe (15.8 %) eine Blinddarmdilatation und -torsion auf. Das Allgemeinbefinden war bei 235 Kühen (51.0 %) mittel- bis hochgradig gestört, 148 Kühe (32.1 %) zeigten Koliksympto-me und bei 380 Kühen (82.4 %) war die Kotmenge reduziert oder aufgehoben. Bei 381 Kühen (82.6 %) war die Schwing- und/oder Perkussionsauskultation rechts positiv und bei 405 Kühen (87.9 %) konnte die Diagnose Blinddarmdilatation rek-tal gestellt werden. In den übrigen Fällen wurde die Diagnose mittels sonographi-scher Untersuchung des Abdomens gestellt. Die wichtigsten Laborbefunde waren bei 296 Tieren (85.1 %) eine Hypokalzämie, bei 177 Kühen (38.8 %) eine Leukozytose, bei 266 Kühen (58.3 %) eine Hypoka-liämie, bei 59 Kühen (12.9 %) ein erniedrigtes Serumchlorid und bei 70 Kühen (17.3 %) ein erhöhtes Pansenchlorid.
10 Tiere (2.2 %) wurden unmittelbar nach der Untersuchung euthanasiert oder ge-schlachtet. 122 Kühe (26.5 %) wurden nach der Eintrittsuntersuchung rein medi-kamentös und 329 Kühe (71.4 %) chirurgisch behandelt. Von den initial rein medikamentös behandelten Kühen mussten wegen Verschlechterung 42 Kühe (34.4 %) ebenfalls operiert werden. 323 Kühe (78.1 %) wurden einmal, 45 Kühe zweimal und 3 Kühe dreimal operiert. Insgesamt konnten 403 Kühe (87.4 %) ge-sund nach Hause entlassen werden. 58 Kühe (12.6 %) wurden wegen Nichtanspre-chens auf die Therapie euthanasiert.

Abstract

In der vorliegenden Dissertation werden die klinischen Befunde, die Laborbe-funde, die Therapie und der Krankheitsverlauf von 461 Kühen mit Blinddarmdila-tation, -torsion und -retroflexion beschrieben, die vom 25. Juni 1997 bis zum 24. Juni 2008 im Departement für Nutztiere der Vetsuisse-Fakultät Zürich behan-delt wurden. 246 Kühe (53.4 %) wiesen eine Blinddarmdilatation, 142 Kühe (30.8 %) eine Blinddarmdilatation und -retroflexion und 73 Kühe (15.8 %) eine Blinddarmdilatation und -torsion auf. Das Allgemeinbefinden war bei 235 Kühen (51.0 %) mittel- bis hochgradig gestört, 148 Kühe (32.1 %) zeigten Koliksympto-me und bei 380 Kühen (82.4 %) war die Kotmenge reduziert oder aufgehoben. Bei 381 Kühen (82.6 %) war die Schwing- und/oder Perkussionsauskultation rechts positiv und bei 405 Kühen (87.9 %) konnte die Diagnose Blinddarmdilatation rek-tal gestellt werden. In den übrigen Fällen wurde die Diagnose mittels sonographi-scher Untersuchung des Abdomens gestellt. Die wichtigsten Laborbefunde waren bei 296 Tieren (85.1 %) eine Hypokalzämie, bei 177 Kühen (38.8 %) eine Leukozytose, bei 266 Kühen (58.3 %) eine Hypoka-liämie, bei 59 Kühen (12.9 %) ein erniedrigtes Serumchlorid und bei 70 Kühen (17.3 %) ein erhöhtes Pansenchlorid.
10 Tiere (2.2 %) wurden unmittelbar nach der Untersuchung euthanasiert oder ge-schlachtet. 122 Kühe (26.5 %) wurden nach der Eintrittsuntersuchung rein medi-kamentös und 329 Kühe (71.4 %) chirurgisch behandelt. Von den initial rein medikamentös behandelten Kühen mussten wegen Verschlechterung 42 Kühe (34.4 %) ebenfalls operiert werden. 323 Kühe (78.1 %) wurden einmal, 45 Kühe zweimal und 3 Kühe dreimal operiert. Insgesamt konnten 403 Kühe (87.4 %) ge-sund nach Hause entlassen werden. 58 Kühe (12.6 %) wurden wegen Nichtanspre-chens auf die Therapie euthanasiert.

Statistics

Downloads

1014 downloads since deposited on 05 Mar 2012
141 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Dissertation
Referees:Braun U, Schwarzwald C
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Veterinary Clinic > Department of Farm Animals
Dewey Decimal Classification:570 Life sciences; biology
630 Agriculture
Language:German
Date:2011
Deposited On:05 Mar 2012 16:13
Last Modified:23 Nov 2017 19:36
Related URLs:http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&CON_LNG=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=006423109

Download

Download PDF  'Befunde und Therapie bei 461 Kühen mit Blinddarmdilatation'.
Preview
Filetype: PDF
Size: 509kB