Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Komplexes regionales Schmerzsyndrom Typ 1 (CRPS 1)


Brunner, F; Rörig, C (2011). Komplexes regionales Schmerzsyndrom Typ 1 (CRPS 1). Leading Opinions. Orthopädie & Rheumatologie, (2):44-46.

Abstract

Beim komplexen regionalen Schmerzsyndrom (CRPS 1) handelt es sich um eine schmerzhafte Erkrankung, welche sich in einem Symptomkomplex, bestehend aus sensiblen, autonomen, motorischen und trophischen Störungen, manifestiert. Kaum eine Erkrankung hat unter Ärzten verschiedener Fachrichtungen derart für Unklarheit gesorgt, sie wird bis heute kontrovers diskutiert.

Abstract

Beim komplexen regionalen Schmerzsyndrom (CRPS 1) handelt es sich um eine schmerzhafte Erkrankung, welche sich in einem Symptomkomplex, bestehend aus sensiblen, autonomen, motorischen und trophischen Störungen, manifestiert. Kaum eine Erkrankung hat unter Ärzten verschiedener Fachrichtungen derart für Unklarheit gesorgt, sie wird bis heute kontrovers diskutiert.

Statistics

Citations

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > Balgrist University Hospital, Swiss Spinal Cord Injury Center
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2011
Deposited On:24 Feb 2012 20:49
Last Modified:07 Dec 2017 12:58
Publisher:Universimed
ISSN:1991-279X
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:http://rheumatologie.universimed.com/artikel/komplexes-regionales-schmerzsyndrom-typ-1-crps-1

Download

Full text not available from this repository.