Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Johanna Spyri und die Familie Kappeler: Briefe


Schoeck, S (2011). Johanna Spyri und die Familie Kappeler: Briefe. Zürich: NZZ Libro.

Abstract

Johanna Spyris knapp 150 Briefe an die befreundete Frauenfelder Familie Kappeler liegen jetzt transkribiert und kommentiert vor. Sie richten sich an die Freundin Aline Kappeler-Wüest (1829-1923) und an deren Tochter Hedwig Kappeler (1860-1932). Sie erlauben einen neuen, authentischen Blick auf das Leben der Autorin zwischen 1876 und ihrem Tod 1901. Eine reizvolle Ergänzung bilden die 35 Briefe der jungen Hedwig Kappeler, die von 1876-1878 die Höhere Töchterschule in Zürich besuchte und bei der Familie Spyri wohnte. Sie schildert in ihren Briefen an die Eltern nicht nur das Familienleben im Hause Spyri, sondern schreibt damit auch ein interessantes Stück Alltagsgeschichte. Viele Kontakte der Dichterin werden hier zum ersten Mal bekannt; ihre Biographie gelangt in ein neues Licht.

Abstract

Johanna Spyris knapp 150 Briefe an die befreundete Frauenfelder Familie Kappeler liegen jetzt transkribiert und kommentiert vor. Sie richten sich an die Freundin Aline Kappeler-Wüest (1829-1923) und an deren Tochter Hedwig Kappeler (1860-1932). Sie erlauben einen neuen, authentischen Blick auf das Leben der Autorin zwischen 1876 und ihrem Tod 1901. Eine reizvolle Ergänzung bilden die 35 Briefe der jungen Hedwig Kappeler, die von 1876-1878 die Höhere Töchterschule in Zürich besuchte und bei der Familie Spyri wohnte. Sie schildert in ihren Briefen an die Eltern nicht nur das Familienleben im Hause Spyri, sondern schreibt damit auch ein interessantes Stück Alltagsgeschichte. Viele Kontakte der Dichterin werden hier zum ersten Mal bekannt; ihre Biographie gelangt in ein neues Licht.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Swiss Institute of Children's and Youth Media
Dewey Decimal Classification:370 Education
Language:German
Date:2011
Deposited On:20 Mar 2012 14:33
Last Modified:05 Apr 2016 15:40
Publisher:NZZ Libro
Series Name:Pfarrherren, Dichterinnen, Forscher
Volume:4
Number of Pages:164
ISBN:978-3-03823-360-2
Related URLs:http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&CON_LNG=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=006802925

Download

Full text not available from this repository.