Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Geschlechtsdifferenzen oder brain type? Ein Strukturgleichungsmodell zur Motivation für das Lernen im naturwissenschaftlichen Unterricht


Zeyer, A; Bölsterli, K; Brovelli, D; Odermatt, F (2011). Geschlechtsdifferenzen oder brain type? Ein Strukturgleichungsmodell zur Motivation für das Lernen im naturwissenschaftlichen Unterricht. In: Höttecke, D. Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Münster: LIT Verlag, 126-129.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Book Section, not refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Education
Dewey Decimal Classification:370 Education
Language:German
Date:2011
Deposited On:21 Mar 2012 15:14
Last Modified:05 Apr 2016 15:41
Publisher:LIT Verlag
Series Name:Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik
Number:37
ISBN:978-3-643-11075-6
Additional Information:Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP) in Potsdam 2010
Related URLs:http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-11075-6

Download

Full text not available from this repository.

Author Collaborations