Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Hausarzt – ein unattraktiver Beruf? Argumente für eine starke Hausarztmedizin


Lienhard, A (2011). Hausarzt – ein unattraktiver Beruf? Argumente für eine starke Hausarztmedizin. Hausarzt Praxis, (10-11):27.

Abstract

Ein Auslaufmodell ist der Beruf des Hausarztes keineswegs – es gibt gute Argumente für eine starke, attraktive Hausarztmedizin. Mut zur Hausarzttätigkeit machte Prof. Dr. med. Thomas Rosemann, Direktor des Instituts für Hausarztmedizin, Universität Zürich, am Ärztetag 2011 der Sanacare AG

Abstract

Ein Auslaufmodell ist der Beruf des Hausarztes keineswegs – es gibt gute Argumente für eine starke, attraktive Hausarztmedizin. Mut zur Hausarzttätigkeit machte Prof. Dr. med. Thomas Rosemann, Direktor des Instituts für Hausarztmedizin, Universität Zürich, am Ärztetag 2011 der Sanacare AG

Statistics

Downloads

22 downloads since deposited on 03 Mar 2012
3 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Institute of General Practice
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2011
Deposited On:03 Mar 2012 17:19
Last Modified:05 Apr 2016 15:42
Publisher:Medien & Medizin Verlag
ISSN:1661-6197
Related URLs:http://www.medien-medizin.ch/p8-5-1.html (Publisher)

Download

Download PDF  'Hausarzt – ein unattraktiver Beruf? Argumente für eine starke Hausarztmedizin'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 180kB