Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Strukturieren eines algebraischen Ausdrucks als Herstellen von Bezügen


Rüede, C (2012). Strukturieren eines algebraischen Ausdrucks als Herstellen von Bezügen. Journal für Mathematik-Didaktik, 33(1):113-141.

Abstract

Das Strukturieren eines algebraischen Ausdrucks ist ein individueller Prozess, bei dem eine Person Teile des Ausdrucks aufeinander bezieht. Durch die Beschreibung der dabei hergestellten Bezüge wird erstens explizit gemacht, in welche Bündel ein Proband die algebraische Zeichenreihe aufteilt und als was er sie interpretiert, und zweitens, wie die Person die Bezüge gebraucht. Das erlaubt die Rekonstruktion der internen Bedeutung, welche die Person dem Ausdruck zuschreibt. Dieses Konzept wird in diesem Artikel zur Analyse von Interviews verwendet. Es konnten empirisch vier Ebenen des Herstellens von Bezügen identifiziert werden: In einem Ausdruck Bezüge herstellen kann heißen, ihn optisch einfacher machen, ihn ändern, Teile umdeuten oder den Ausdruck klassifizieren. Dies ist bedeutsam im Algebraunterricht für das Aushandeln der Bedeutung von individuellen Strukturen.

Abstract

Das Strukturieren eines algebraischen Ausdrucks ist ein individueller Prozess, bei dem eine Person Teile des Ausdrucks aufeinander bezieht. Durch die Beschreibung der dabei hergestellten Bezüge wird erstens explizit gemacht, in welche Bündel ein Proband die algebraische Zeichenreihe aufteilt und als was er sie interpretiert, und zweitens, wie die Person die Bezüge gebraucht. Das erlaubt die Rekonstruktion der internen Bedeutung, welche die Person dem Ausdruck zuschreibt. Dieses Konzept wird in diesem Artikel zur Analyse von Interviews verwendet. Es konnten empirisch vier Ebenen des Herstellens von Bezügen identifiziert werden: In einem Ausdruck Bezüge herstellen kann heißen, ihn optisch einfacher machen, ihn ändern, Teile umdeuten oder den Ausdruck klassifizieren. Dies ist bedeutsam im Algebraunterricht für das Aushandeln der Bedeutung von individuellen Strukturen.

Statistics

Citations

Altmetrics

Downloads

131 downloads since deposited on 06 Sep 2012
23 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Education
Dewey Decimal Classification:370 Education
Language:German
Date:2012
Deposited On:06 Sep 2012 09:20
Last Modified:05 Apr 2016 15:56
Publisher:Springer
ISSN:0173-5322
Additional Information:The original publication is available at www.springerlink.com
Publisher DOI:https://doi.org/10.1007/s13138-012-0034-x

Download

Preview Icon on Download
Content: Published Version
Filetype: PDF - Registered users only
Size: 1MB
View at publisher
Preview Icon on Download
Preview
Content: Accepted Version
Filetype: PDF
Size: 876kB

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations