Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Multimodale Schmerztherapie bei Endometriose : Pathomechanismen, Charakteristika und Behandlungsgrundsätze


Willimann, Patrick (2012). Multimodale Schmerztherapie bei Endometriose : Pathomechanismen, Charakteristika und Behandlungsgrundsätze. Gynäkologie, (3):22-26.

Abstract

Chronische Endometrioseschmerzen zeigen eine vielfältige und im Verlauf der Erkrankung wechselnde Symptomatik. Für das Schmerzmanagement und die Aufrechterhaltung der Compliance ist es deshalb wichtig, den Patientinnen die Pathomechanismen sowie die sich daran anlehnende Pharmakotherapie gut zu erklären. Im Folgenden werden schmerzphysiologische Hintergründe zur Behandlung der Patientinnen beschrieben sowie Empfehlungen für die Praxis gegeben.

Abstract

Chronische Endometrioseschmerzen zeigen eine vielfältige und im Verlauf der Erkrankung wechselnde Symptomatik. Für das Schmerzmanagement und die Aufrechterhaltung der Compliance ist es deshalb wichtig, den Patientinnen die Pathomechanismen sowie die sich daran anlehnende Pharmakotherapie gut zu erklären. Im Folgenden werden schmerzphysiologische Hintergründe zur Behandlung der Patientinnen beschrieben sowie Empfehlungen für die Praxis gegeben.

Statistics

Downloads

85 downloads since deposited on 12 Sep 2012
19 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Institute of Anesthesiology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Uncontrolled Keywords:Review
Language:German
Date:2012
Deposited On:12 Sep 2012 14:05
Last Modified:05 Apr 2016 15:57
Publisher:Mediscope
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:http://www.tellmed.ch/tellmed/Fachliteratur/Gynaekologie/Gynaekologie_Nr_3_2012.php

Download

Download PDF  'Multimodale Schmerztherapie bei Endometriose : Pathomechanismen, Charakteristika und Behandlungsgrundsätze'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 71kB