Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Verhaltenstherapie - Kindesmisshandlung


Verhaltenstherapie - Kindesmisshandlung. Edited by: Heinrichs, Nina; Ehlert, Ulrike (2010). Basel: Karger.

Abstract

Dieses Themenheft ist mit dem Ziel entstanden, auf ein wichtiges, häufiges und dennoch wissenschaftlich vernachlässigtes Gebiet aufmerksam zu machen: die Kindesmisshandlung. Sie kann in die Kategorien Vernachlässigung, körperliche Misshandlung, sexueller Missbrauch und Münchhausen-Stellvertretersyndrom eingeteilt werden. Eine Kombination dieser Missbrauchsformen ist in der Praxis nicht selten.
Leider hat die wissenschaftliche Forschung bisher wenig empirisch-quantitative Studien zum Thema Kindermisshandlung. Insbesondere die Vernachlässigung von Kindern - das häufigste Phänomen innerhalb der Kategorie von Kindesmisshandlung - wird besonders vernachlässigt, nicht nur in der Forschung, sondern auch in der Praxis und nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern. (Auszug aus dem Vorwort)

Das Heft soll zur Auseinandersetzung mit dem Thema in der psychologischen Wissenschaft und insbesondere in der Klinischen Psychologie beitragen und zum Nachdenken anregen.

Abstract

Dieses Themenheft ist mit dem Ziel entstanden, auf ein wichtiges, häufiges und dennoch wissenschaftlich vernachlässigtes Gebiet aufmerksam zu machen: die Kindesmisshandlung. Sie kann in die Kategorien Vernachlässigung, körperliche Misshandlung, sexueller Missbrauch und Münchhausen-Stellvertretersyndrom eingeteilt werden. Eine Kombination dieser Missbrauchsformen ist in der Praxis nicht selten.
Leider hat die wissenschaftliche Forschung bisher wenig empirisch-quantitative Studien zum Thema Kindermisshandlung. Insbesondere die Vernachlässigung von Kindern - das häufigste Phänomen innerhalb der Kategorie von Kindesmisshandlung - wird besonders vernachlässigt, nicht nur in der Forschung, sondern auch in der Praxis und nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern. (Auszug aus dem Vorwort)

Das Heft soll zur Auseinandersetzung mit dem Thema in der psychologischen Wissenschaft und insbesondere in der Klinischen Psychologie beitragen und zum Nachdenken anregen.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Psychology
Dewey Decimal Classification:150 Psychology
Language:German
Date:2010
Deposited On:16 Oct 2012 11:57
Last Modified:05 Apr 2016 16:00
Publisher:Karger
Series Name:Verhaltenstherapie
Volume:20 (1)
Number of Pages:80
ISSN:1016-6262
ISBN:978-3-8055-9456-1

Download

Full text not available from this repository.