Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

APEX: ein Bildspektrometer der 4. Generation


Jehle, Michael; Schaepman, Michael E; Damm, Alexander (2012). APEX: ein Bildspektrometer der 4. Generation. Geomatik Schweiz, 110(9):428-431.

Abstract

Das Airborne Prism Experiment (APEX) ist ein schweizerisch/belgisches Ge- meinschaftsprojekt, welches die Entwicklung eines neuartigen, flugzeuggestützten Bildspektrometers und der dazugehörenden Infrastruktur ermöglichte. Das APEX Projekt umfasst den Sensor sowie die nötige Flugzeuginfrastruktur, eine Kalibrationseinrichtung (CHB) und eine eigene Prozessier- und Archivierumgebung (PAF). Die individuell angepasste Infrastruktur sichert den operationellen Betrieb des Instrumentes und eine langfristig gleichbleibende hohe Qualität der Produkte. Der APEX Sensor ist ein dispersives pushbroom Spektrometer, entworfen, um auf regionaler Ebene neue Erkenntnisse für das Verständnis von gekoppelten Prozessen in Luft, Wasser und auf dem Boden zu erhalten. APEX wurde entwickelt, um Daten und Produkte mit hoher spektraler, radiometrischer und geometrischer Genauigkeit zur Verfügung zu stellen. Die Entwicklungsphasen des Projekts (Phasen A bis C/D) wurden über das ESA PRODEX Programm finanziert. In der momentanen operationellen Projektphase E teilen sich die beiden Partner RSL/Schweiz und VITO/Belgien die Aufgaben innerhalb des operationellen Betriebes und der Produktentwicklung im Auftrag der ESA.

Abstract

Das Airborne Prism Experiment (APEX) ist ein schweizerisch/belgisches Ge- meinschaftsprojekt, welches die Entwicklung eines neuartigen, flugzeuggestützten Bildspektrometers und der dazugehörenden Infrastruktur ermöglichte. Das APEX Projekt umfasst den Sensor sowie die nötige Flugzeuginfrastruktur, eine Kalibrationseinrichtung (CHB) und eine eigene Prozessier- und Archivierumgebung (PAF). Die individuell angepasste Infrastruktur sichert den operationellen Betrieb des Instrumentes und eine langfristig gleichbleibende hohe Qualität der Produkte. Der APEX Sensor ist ein dispersives pushbroom Spektrometer, entworfen, um auf regionaler Ebene neue Erkenntnisse für das Verständnis von gekoppelten Prozessen in Luft, Wasser und auf dem Boden zu erhalten. APEX wurde entwickelt, um Daten und Produkte mit hoher spektraler, radiometrischer und geometrischer Genauigkeit zur Verfügung zu stellen. Die Entwicklungsphasen des Projekts (Phasen A bis C/D) wurden über das ESA PRODEX Programm finanziert. In der momentanen operationellen Projektphase E teilen sich die beiden Partner RSL/Schweiz und VITO/Belgien die Aufgaben innerhalb des operationellen Betriebes und der Produktentwicklung im Auftrag der ESA.

Statistics

Downloads

4 downloads since deposited on 13 Nov 2012
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:07 Faculty of Science > Institute of Geography
Dewey Decimal Classification:910 Geography & travel
Language:German
Date:2012
Deposited On:13 Nov 2012 13:26
Last Modified:05 Apr 2016 16:04
Publisher:Sigimedia
ISSN:1660-4458
Free access at:Related URL. An embargo period may apply.
Related URLs:http://www.geomatik.ch/index.php?id=35&tx_geomatikjournal_pi1[showUid]=182&cHash=17552185ec (Publisher)
http://retro.seals.ch/digbib/vollist?UID=geo-007 (Organisation)

Download

Preview Icon on Download
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF - Registered users only
Size: 867kB

Article Networks

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations