Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Poetik der Schärfenverlagerung


Smid, Tereza (2012). Poetik der Schärfenverlagerung. Marburg: Schüren.

Abstract

Die Schärfenverlagerung lenkt die Aufmerksamkeit auf etwas Neues – und oft auch auf sich selbst. Dabei vermag sie nicht nur unseren mentalen Fokus zu verändern, sondern vermittelt überraschende Informationen, bestätigt vage Vorahnungen oder entfaltet ein sinnliches Spiel.
Der erste Teil des Bandes widmet sich vor allem der filmhistorischen Entwicklung, der zweite der Ästhetik der Unschärfe. Der dritte Teil untersucht narrative Funktionen des Stilmittels, insbesondere anhand von Schuß-Szenen und Spiegelungen. Poetik der Schärfenverlagerung betrachtet seinen Gegenstand in systematischer Weise und zeigt dessen reiches Wirkungspotenzial auf.

Abstract

Die Schärfenverlagerung lenkt die Aufmerksamkeit auf etwas Neues – und oft auch auf sich selbst. Dabei vermag sie nicht nur unseren mentalen Fokus zu verändern, sondern vermittelt überraschende Informationen, bestätigt vage Vorahnungen oder entfaltet ein sinnliches Spiel.
Der erste Teil des Bandes widmet sich vor allem der filmhistorischen Entwicklung, der zweite der Ästhetik der Unschärfe. Der dritte Teil untersucht narrative Funktionen des Stilmittels, insbesondere anhand von Schuß-Szenen und Spiegelungen. Poetik der Schärfenverlagerung betrachtet seinen Gegenstand in systematischer Weise und zeigt dessen reiches Wirkungspotenzial auf.

Statistics

Altmetrics

Downloads

35 downloads since deposited on 03 Dec 2012
1 download since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Cinema Studies
Dewey Decimal Classification:700 Arts
900 History
Language:German
Date:2012
Deposited On:03 Dec 2012 14:02
Last Modified:17 Feb 2018 00:10
Publisher:Schüren
Series Name:Zürcher Filmstudien
Volume:29
Number of Pages:344
ISBN:978-3-89472-529-7
Additional Information:Diese Publikation basiert auf der Dissertation mit dem Titel Jenseits der Aufmerksamkeitslenkung. Filmische Schärfenverlagerung, ihre ästhetischen und narrativen Wirkungsweisen
OA Status:Closed
Related URLs:http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&CON_LNG=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=007319667

Download

Language: German
Filetype: PDF (Inhaltsverzeichnis) - Registered users only
Size: 145kB