Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Mediensystem Schweiz


Künzler, Matthias (2013). Mediensystem Schweiz. Konstanz, München: UVK Verlagsgesellschaft.

Abstract

Auch die Medien der Schweiz stehen vor großen Herausforderungen: Die Presse hat Werbegelder verloren, Stellen auf Redaktionen wurden abgebaut. Gleichzeitig eröffnen Onlinemedien und das revidierte Radio- und Fernsehgesetz neue Handlungsspielräume. Das vorliegende Buch vermittelt kompaktes Grundlagenwissen über das schweizerische Mediensystem. Es zeigt die wichtigsten privaten und öffentlichen Medienunternehmen und welche medienrechtlichen und gesellschaftlichen Anforderungen an sie gestellt werden (RTVG, Presserat etc.). Aktuelle Trends des Medienwandels (u. a. Gratiszeitungen) werden ebenso analysiert wie historische Entwicklungen, die das heutige Mediensystem geprägt haben (Verschwinden der parteinahen Presse, Entstehung der SRG und der privaten Rundfunksender). Schließlich werden die Besonderheiten des schweizerischen Mediensystems im Vergleich zu den Systemen der umliegenden Länder, die Auswirkungen der Kleinstaatlichkeit und der Regelungen internationaler Organisationen (EU, Europarat) auf die schweizerischen Medien aufgezeigt. Der vorliegende Band richtet sich an Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaft, an Medienschaffende aus Journalismus, PR und Werbung und an alle Interessierten, welche die schweizerischen Medien, ihre Entwicklung und ihre Beziehungen zur Politik, Wirtschaft und Gesellschaft verstehen möchten.

Abstract

Auch die Medien der Schweiz stehen vor großen Herausforderungen: Die Presse hat Werbegelder verloren, Stellen auf Redaktionen wurden abgebaut. Gleichzeitig eröffnen Onlinemedien und das revidierte Radio- und Fernsehgesetz neue Handlungsspielräume. Das vorliegende Buch vermittelt kompaktes Grundlagenwissen über das schweizerische Mediensystem. Es zeigt die wichtigsten privaten und öffentlichen Medienunternehmen und welche medienrechtlichen und gesellschaftlichen Anforderungen an sie gestellt werden (RTVG, Presserat etc.). Aktuelle Trends des Medienwandels (u. a. Gratiszeitungen) werden ebenso analysiert wie historische Entwicklungen, die das heutige Mediensystem geprägt haben (Verschwinden der parteinahen Presse, Entstehung der SRG und der privaten Rundfunksender). Schließlich werden die Besonderheiten des schweizerischen Mediensystems im Vergleich zu den Systemen der umliegenden Länder, die Auswirkungen der Kleinstaatlichkeit und der Regelungen internationaler Organisationen (EU, Europarat) auf die schweizerischen Medien aufgezeigt. Der vorliegende Band richtet sich an Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaft, an Medienschaffende aus Journalismus, PR und Werbung und an alle Interessierten, welche die schweizerischen Medien, ihre Entwicklung und ihre Beziehungen zur Politik, Wirtschaft und Gesellschaft verstehen möchten.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Mass Communication and Media Research
Dewey Decimal Classification:700 Arts
Language:German
Date:January 2013
Deposited On:08 Jan 2013 13:23
Last Modified:06 Apr 2017 08:22
Publisher:UVK Verlagsgesellschaft
Number of Pages:373
ISBN:978-3-86764-151-7
Related URLs:http://www.uvk.de/buecher/db/titel/details/mediensystem-schweiz////ch/e3db95ca89ce01405ba2d434879bfe19/ (Publisher)

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations