Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Behandlung der akuten lymphoblastischen Leukämie im Kindesalter: Stand der Dinge und Ausblick in die Zukunft


Stanulla, Martin; Bourquin, Jean-Pierre (2012). Behandlung der akuten lymphoblastischen Leukämie im Kindesalter: Stand der Dinge und Ausblick in die Zukunft. Pharmazie in unserer Zeit, 41(3):203-213.

Abstract

Die akute lymphoblastische Leukämie (ALL) ist die häufigste maligne Erkrankung des Kindesalters und besitzt sowohl für klinische als auch Grundlagen-orientierte Forschung seit den frühen 1960er Jahren Modellcharakter. Dank dieser langen und gut organisierten Forschungsanstrengungen können Kinder mit ALL heute in über 80 % erfolgreich therapiert werden.

Abstract

Die akute lymphoblastische Leukämie (ALL) ist die häufigste maligne Erkrankung des Kindesalters und besitzt sowohl für klinische als auch Grundlagen-orientierte Forschung seit den frühen 1960er Jahren Modellcharakter. Dank dieser langen und gut organisierten Forschungsanstrengungen können Kinder mit ALL heute in über 80 % erfolgreich therapiert werden.

Statistics

Citations

Altmetrics

Additional indexing

Other titles:Treatment of acute lymphoblastic leukemia in childhood: state of things and outlook for the future
Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Children's Hospital Zurich > Medical Clinic
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:May 2012
Deposited On:24 Jan 2013 15:21
Last Modified:07 Dec 2017 18:23
Publisher:Wiley-VCH Verlag Berlin
ISSN:0048-3664
Publisher DOI:https://doi.org/10.1002/pauz.201200469
PubMed ID:22844667

Download

Full text not available from this repository.
View at publisher