Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Gezeichnetes Leben: Autobiograpien in Comicform


Frei, Dana (2012). Gezeichnetes Leben: Autobiograpien in Comicform. Gazzetta ProLitteris, 51(1):46-53.

Abstract

Gerade autobiographischem Erzählen eröffnet das Medium Comic eine Vielzahl an ausdrucksstarken narrativen Mitteln. Das Spektrum solcher Werke reicht heute von tagebuchähnlichen Alltagsskizzen bis hin zu umfangreichen Abhandlungen bedeutender gesellschaftlicher Ereignisse aus einer persönlichen Perspektive.

Abstract

Gerade autobiographischem Erzählen eröffnet das Medium Comic eine Vielzahl an ausdrucksstarken narrativen Mitteln. Das Spektrum solcher Werke reicht heute von tagebuchähnlichen Alltagsskizzen bis hin zu umfangreichen Abhandlungen bedeutender gesellschaftlicher Ereignisse aus einer persönlichen Perspektive.

Statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Department of Social Anthropology and Cultural Studies
Dewey Decimal Classification:390 Customs, etiquette & folklore
300 Social sciences, sociology & anthropology
790 Sports, games & entertainment
Language:German
Date:2012
Deposited On:23 Jan 2013 09:44
Last Modified:05 Apr 2016 16:24
Publisher:ProLitteris Schweizerische Urheberrechtsgesellschaft für Literatur und bildende Kunst
Related URLs:http://www.prolitteris.ch/de/mitglieder/gazzetta/ (Publisher)

Download

Full text not available from this repository.