Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Compliance-Kosten im Schweizerischen Private Banking


Birchler, Urs; Ettlin, Daniel; Mettler, Akkio; Zgraggen, Anja (2012). Compliance-Kosten im Schweizerischen Private Banking. Zug: Vereinigung Schweizerischer Handels- und Verwaltungsbanken Association de Banques Suisses Commerciales et de Gestion Associazione di Banche Svizzere Commerciali e di Gestione Association of Swiss Commercial and Investment Banks.

Abstract

Die Vereinigung der Schweizerischen Handels- und Verwaltungsbanken (VHV) kämpft für die Erhaltung der Vielfalt des Bankenplatzes Schweiz. Sie ist überzeugt, dass eine breite Abstützung des Bankenwesens die Branche als Ganzes stabiler und krisenresistenter macht. Aus diesem Grund hat die VHV schon 2004 und als Wiederholung 2011 entschieden, mit einer eigenen Studie die Entwicklung der Compliance-Kosten in Bezug auf die kleinen und mittleren Banken zu untersuchen und Handlungsempfehlungen daraus abzuleiten. Die zunehmende Regulierung hat zu einem starken Anstieg der Compliance-Kosten geführt, was gemäss einer aktuellen Studie besonders Institute mit Kundenvermögen von weniger als 10 Mrd. CHF vor ernsthafte Schwierigkeiten stellt. Die Cost/Income-Ratio stieg in den letzten drei Jahren bei den untersuchten Schweizer Banken um durchschnittlich 17 % auf einen Wert von 77 %. Im Jahr 2010 lag die Median Cost/Income-Ratio der kleineren Institute rund acht Prozentpunkte über derjenigen der grösseren Banken. Noch vor wenigen Jahren haben sich die beiden Gruppen hinsichtlich ihrer Effizienz kaum voneinander unterschieden.

Abstract

Die Vereinigung der Schweizerischen Handels- und Verwaltungsbanken (VHV) kämpft für die Erhaltung der Vielfalt des Bankenplatzes Schweiz. Sie ist überzeugt, dass eine breite Abstützung des Bankenwesens die Branche als Ganzes stabiler und krisenresistenter macht. Aus diesem Grund hat die VHV schon 2004 und als Wiederholung 2011 entschieden, mit einer eigenen Studie die Entwicklung der Compliance-Kosten in Bezug auf die kleinen und mittleren Banken zu untersuchen und Handlungsempfehlungen daraus abzuleiten. Die zunehmende Regulierung hat zu einem starken Anstieg der Compliance-Kosten geführt, was gemäss einer aktuellen Studie besonders Institute mit Kundenvermögen von weniger als 10 Mrd. CHF vor ernsthafte Schwierigkeiten stellt. Die Cost/Income-Ratio stieg in den letzten drei Jahren bei den untersuchten Schweizer Banken um durchschnittlich 17 % auf einen Wert von 77 %. Im Jahr 2010 lag die Median Cost/Income-Ratio der kleineren Institute rund acht Prozentpunkte über derjenigen der grösseren Banken. Noch vor wenigen Jahren haben sich die beiden Gruppen hinsichtlich ihrer Effizienz kaum voneinander unterschieden.

Statistics

Downloads

3 downloads since deposited on 01 Feb 2013
1 download since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Other titles:Le coût de la mise en conformité pour le Private Banking en Suisse
Item Type:Published Research Report
Communities & Collections:03 Faculty of Economics > Department of Banking and Finance
Dewey Decimal Classification:330 Economics
Language:German, French
Date:July 2012
Deposited On:01 Feb 2013 07:36
Last Modified:17 Feb 2018 01:03
Publisher:Vereinigung Schweizerischer Handels- und Verwaltungsbanken Association de Banques Suisses Commerciales et de Gestion Associazione di Banche Svizzere Commerciali e di Gestione Association of Swiss Commercial and Investment Banks
OA Status:Closed
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:http://www.vhv-bcg.ch/fileadmin/PDF/Publikationen/Druck_PDF_der_Studie.pdf

Download

Content: Published Version
Filetype: PDF - Registered users only
Size: 478kB