Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Verändern Prominente das Gesundheitswesen?


Gürtler, Stefan. Verändern Prominente das Gesundheitswesen? 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Abstract

Die Dissertation befasst sich mit einem aktuellen Phänomen aus dem Bereich der Gesundheitskommunikation. Mit dem Fachbegriff „Celebrity Endorsement“ wird der personalisierte Einsatz von bekannten bzw. mehr oder weniger berühmten Personen aus Politik, Kultur, Sport und Showbusiness (Stichwort: Prominenz) verstanden, die sich für einen sog. „guten Zweck“ engagieren. Untersucht wird diese neuartige Kommunikationsstrategie der Marktbearbeitung speziell von Gesundheits¬ligen und Patientenorganisationen aus einer akteurtheoretischen Perspektive, wobei einerseits die Strategien der Akteure im Zentrum stehen, andererseits aber auch die Folgen für den Gesundheitsmarkt.

Abstract

Die Dissertation befasst sich mit einem aktuellen Phänomen aus dem Bereich der Gesundheitskommunikation. Mit dem Fachbegriff „Celebrity Endorsement“ wird der personalisierte Einsatz von bekannten bzw. mehr oder weniger berühmten Personen aus Politik, Kultur, Sport und Showbusiness (Stichwort: Prominenz) verstanden, die sich für einen sog. „guten Zweck“ engagieren. Untersucht wird diese neuartige Kommunikationsstrategie der Marktbearbeitung speziell von Gesundheits¬ligen und Patientenorganisationen aus einer akteurtheoretischen Perspektive, wobei einerseits die Strategien der Akteure im Zentrum stehen, andererseits aber auch die Folgen für den Gesundheitsmarkt.

Statistics

Additional indexing

Item Type:Dissertation
Referees:Bonfadelli Heinz, Franck E
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Mass Communication and Media Research
Dewey Decimal Classification:700 Arts
Language:German
Date:2011
Deposited On:04 Apr 2013 16:35
Last Modified:07 Dec 2017 20:56
Number of Pages:330

Download

Full text not available from this repository.