Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Der „Zürcher Stimmdiagnostik Basisbogen” (ZSB) der Abteilung Phoniatrie-Logopädie am UniversitätsSpital Zürich


Balandat, B; Riedmüller, S; Bohlender, J (2013). Der „Zürcher Stimmdiagnostik Basisbogen” (ZSB) der Abteilung Phoniatrie-Logopädie am UniversitätsSpital Zürich. Forum Logopädie, 4(27):12-17.

Abstract

Die professionelle Analyse der menschlichen Stimme erfordert mehr als nur ein bewusstes und differenziertes Hören. Die Integration von objektiven Parametern bei der Befunderhebung reflektiert den wachsenden Anspruch einer qualitätsorientierten, detaillierten und zuverlässigen
Stimmdiagnostik (ELS-Protokoll), die als elementarer Bestandteil eines optimierten stimmtherapeutischen
Vorgehens betrachtet wird. Das subjektive diagnostische Vorgehen bleibt trotz bestehender Kritik nach wie vor ein integraler und qualitätssichernder Bestandteil einer modernen Stimmdiagnostik.
Der Zürcher Stimmdiagnostik Basisbogen (ZSB) versteht sich als notwendiger Ausgangspunkt für eine sinnvolle Umsetzung des ELS-Protokolls, das weitere standardisierte stimmdiagnostische Verfahren implementiert. In Zusammenschau mit dem ELS-Protokoll möchte der ZSB zur differenzierten, individuellen und störungsspezifischen Erfassung einer bestehenden Stimmstörung sowie zur effektiven und zielorientierten Therapieplanung beitragen.

The professional analysis of the human voice requires more than just conscious and differentiated listening.
The integration of objective parameters in the diagnostic assessment reflects the growing demand for quality-oriented, detailed and reliable voice diagnostics. This is why the ELS Protocol is considered to be a fundamental component of an optimized approach to therapy. The subjective diagnostic procedure, despite often being criticised, nonetheless remains an integral and quality assuring part of modern voice diagnostics.
The Zürcher Stimmdiagnostik Basisbogen (ZSB) is a meaningful implementation of (supplement to) the ELS
Protocol which implements additional standardized diagnostic procedures. In conjunction with the ELS
Protocol, the ZSB generates a differentiated, individual and disorder-specific evaluation of an existing voice
disorder and assists in effectively and efficiently planning treatment.

Abstract

Die professionelle Analyse der menschlichen Stimme erfordert mehr als nur ein bewusstes und differenziertes Hören. Die Integration von objektiven Parametern bei der Befunderhebung reflektiert den wachsenden Anspruch einer qualitätsorientierten, detaillierten und zuverlässigen
Stimmdiagnostik (ELS-Protokoll), die als elementarer Bestandteil eines optimierten stimmtherapeutischen
Vorgehens betrachtet wird. Das subjektive diagnostische Vorgehen bleibt trotz bestehender Kritik nach wie vor ein integraler und qualitätssichernder Bestandteil einer modernen Stimmdiagnostik.
Der Zürcher Stimmdiagnostik Basisbogen (ZSB) versteht sich als notwendiger Ausgangspunkt für eine sinnvolle Umsetzung des ELS-Protokolls, das weitere standardisierte stimmdiagnostische Verfahren implementiert. In Zusammenschau mit dem ELS-Protokoll möchte der ZSB zur differenzierten, individuellen und störungsspezifischen Erfassung einer bestehenden Stimmstörung sowie zur effektiven und zielorientierten Therapieplanung beitragen.

The professional analysis of the human voice requires more than just conscious and differentiated listening.
The integration of objective parameters in the diagnostic assessment reflects the growing demand for quality-oriented, detailed and reliable voice diagnostics. This is why the ELS Protocol is considered to be a fundamental component of an optimized approach to therapy. The subjective diagnostic procedure, despite often being criticised, nonetheless remains an integral and quality assuring part of modern voice diagnostics.
The Zürcher Stimmdiagnostik Basisbogen (ZSB) is a meaningful implementation of (supplement to) the ELS
Protocol which implements additional standardized diagnostic procedures. In conjunction with the ELS
Protocol, the ZSB generates a differentiated, individual and disorder-specific evaluation of an existing voice
disorder and assists in effectively and efficiently planning treatment.

Statistics

Downloads

9 downloads since deposited on 02 Jul 2013
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Other titles:„Zürcher Stimmdiagnosik Basisbogen” (ZSB) of the Department for Phoniatrics and Speech Pathology at the UniversitätsSpital Zürich
Item Type:Journal Article, not refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Otorhinolaryngology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Uncontrolled Keywords:Stimmdiagnostik Zürcher Stimmdiagnostik Basisbogen (ZSB) ELS-Protokoll perzeptiv-auditive Stimmdiagnostik Voice diagnostics Zürcher Stimmdiagnostik Basisbogen (ZSB) ELS Protocol perceptualauditory voice diagnostics
Language:German
Date:July 2013
Deposited On:02 Jul 2013 13:26
Last Modified:07 Dec 2017 21:32
Publisher:Schulz-Kirchner
ISSN:0932-0547

Download