Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Gene patentieren. Eine ethische Analyse


Schaber, Peter; Anwander, Norbert; Bachmann, Andreas; Rippe, Klaus Peter (2002). Gene patentieren. Eine ethische Analyse. Paderborn: Mentis.

Abstract

Die rasante Entwicklung der Bio- und Gentechnologie stellt auch für das Patentrecht eine Herausforderung dar. Und dies nicht nur in rechtlicher, sondern auch in moralischer Hinsicht. Insbesondere an der Frage, ob transgene Lebewesen sowie Gene und Gensequenzen patentiert werden dürfen, scheiden sich die Geister. Diese Studie befaßt sich mit den verschiedenen moralischen Aspekten der Patentierung von Genen und Gensequenzen.

Abstract

Die rasante Entwicklung der Bio- und Gentechnologie stellt auch für das Patentrecht eine Herausforderung dar. Und dies nicht nur in rechtlicher, sondern auch in moralischer Hinsicht. Insbesondere an der Frage, ob transgene Lebewesen sowie Gene und Gensequenzen patentiert werden dürfen, scheiden sich die Geister. Diese Studie befaßt sich mit den verschiedenen moralischen Aspekten der Patentierung von Genen und Gensequenzen.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Philosophy
01 Faculty of Theology > Center for Ethics
Dewey Decimal Classification:100 Philosophy
170 Ethics
Language:German
Date:2002
Deposited On:10 Oct 2013 09:30
Last Modified:11 Nov 2017 13:48
Publisher:Mentis
ISBN: 978-3-89785-272-3
Official URL:http://www.mentis.de/index.php?id=00000005&article_id=00000028&category=&book_id=00000031

Download

Full text not available from this repository.