Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Wie schneiden Sie ab?: Studie über Kontroll- und Prüfungsaktivitäten bei mittelgrossen Unternehmen, Spitälern und Hochschulen in der Schweiz


Ruud, T F; Isufi, S; Friebe, P; Stebler, W; Seheri, F; Emmenegger, M (2008). Wie schneiden Sie ab?: Studie über Kontroll- und Prüfungsaktivitäten bei mittelgrossen Unternehmen, Spitälern und Hochschulen in der Schweiz. Zürich: PricewaterhouseCoopers AG.

Abstract

Kontroll- und Prüfungsaktivitäten unterstützen den Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung bei der Steuerung und Kontrolle des Unternehmens. Bei mittelgrossen Unternehmen ist aufgrund der begrenzten personellen und finanziellen Ressourcen ein effektiver und effizienter Einsatz dieser Aktivitäten unerlässlich. Auch bei Spitälern und Hochschulen gewinnen Kontroll- und Prüfungsaktivitäten
infolge erhöhter Wettbewerbsintensität und steigenden Kostendrucks sowie zunehmender Unabhängigkeit dieser Organisationen an Bedeutung.

Vor diesem Hintergrund haben das Institut für Rechnungswesen und Controlling der Universität Zürich und die PricewaterhouseCoopers AG im Sommer 2008 untersucht, ob und in welchem Ausmass Kontroll- und Prüfungsaktivitäten bei mittelgrossen Unternehmen, Spitälern und Hochschulen
vorhanden sind, wie sie ausgestaltet sind und wie die einzelnen Aktivitäten aufeinander abgestimmt werden. Des Weiteren wurden die diesbezüglichen Erwartungen und die
gegenwärtigen Herausforderungen der befragten Organisationen eruiert.

Abstract

Kontroll- und Prüfungsaktivitäten unterstützen den Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung bei der Steuerung und Kontrolle des Unternehmens. Bei mittelgrossen Unternehmen ist aufgrund der begrenzten personellen und finanziellen Ressourcen ein effektiver und effizienter Einsatz dieser Aktivitäten unerlässlich. Auch bei Spitälern und Hochschulen gewinnen Kontroll- und Prüfungsaktivitäten
infolge erhöhter Wettbewerbsintensität und steigenden Kostendrucks sowie zunehmender Unabhängigkeit dieser Organisationen an Bedeutung.

Vor diesem Hintergrund haben das Institut für Rechnungswesen und Controlling der Universität Zürich und die PricewaterhouseCoopers AG im Sommer 2008 untersucht, ob und in welchem Ausmass Kontroll- und Prüfungsaktivitäten bei mittelgrossen Unternehmen, Spitälern und Hochschulen
vorhanden sind, wie sie ausgestaltet sind und wie die einzelnen Aktivitäten aufeinander abgestimmt werden. Des Weiteren wurden die diesbezüglichen Erwartungen und die
gegenwärtigen Herausforderungen der befragten Organisationen eruiert.

Statistics

Downloads

876 downloads since deposited on 16 Jan 2009
83 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:03 Faculty of Economics > Department of Business Administration
Dewey Decimal Classification:330 Economics
Language:German
Date:2008
Deposited On:16 Jan 2009 08:32
Last Modified:04 Apr 2017 02:17
Publisher:PricewaterhouseCoopers AG
Number of Pages:88
Additional Information:Eine Studie des Instituts für Rechnungswesen und Controlling der Universität Zürich und der PricewaterhouseCoopers AG. Das Herunterladen der Studie über die Official URL bedarf einer kostenlosen Registrierung.
Official URL:http://www.pwc.ch/de/dyn_output.html?content.cdid=14925&content.vcname=publikations_seite&collectionpageid=5&backLink=http%3A%2F%2Fwww.pwc.ch%2Fde%2Fdyn_output.html%3Fq%3Dwie%2Bschneiden%2Bsie%2Bab%26x%3D0%26y%3D0%26keyword%3Dwie%2Bschneiden%2Bsie%2Bab%26

Download

Download PDF  'Wie schneiden Sie ab?: Studie über Kontroll- und Prüfungsaktivitäten bei mittelgrossen Unternehmen, Spitälern und Hochschulen in der Schweiz'.
Preview
Filetype: PDF (Original publication)
Size: 6MB